WhatsApp bestätigt ungewollt geniale Gruppen-Chat-Funktion

Peter Hryciuk
8

Der beliebte Messenger WhatsApp wird bald um eine neue Funktion für Gruppen-Chats reicher. Damit soll die Kommunikation mit mehreren Personen gleichzeitig noch besser werden. Ungewollt hat WhatsApp die Funktion jetzt sogar bestätigt.

WhatsApp bestätigt ungewollt geniale Gruppen-Chat-Funktion

WhatsApp bekommt Video-Gruppen-Chats

Update vom 18.10.2017, 12:48 Uhr: WhatsApp hat heute eine neue Funktion vorgestellt, mit der man seinen Live-Standort teilen kann. Das geteilte Bild, in dem die Funktion gezeigt wird, enthüllt aber ein weiteres Feature, das so noch nicht offiziell war – nämlich Video-Gruppen-Chats.

Wann genau WhatsApp diese neue Funktion freischaltet, ist nicht bekannt. Da man das Feature intern schon verwendet, dürfte es nicht mehr zu lange dauern.

Originalartikel vom 16.10.2017:

Eine Funktion, die WhatsApp bisher noch fehlt, ist die Möglichkeit in der Gruppe einen Video-Chat zu starten, wie es schon seit Jahren bei Skype und anderen Messengern möglich ist. Bisher kann man nur mit einer Person gleichzeitig per Video kommunizieren. Laut den gut informierten Quellen von WABetaInfo soll genau an so einer Video-Gruppen-Chat-Funktion gearbeitet werden. Zukünftig wird es damit möglich sein, mit mehreren Personen gleichzeitig über das Smartphone einen Video-Chat zu starten, und sich so in der Gruppe zu unterhalten.

WhatsApp würde damit eine weitere Funktion erhalten, die schon länger nachgefragt ist. Gruppen-Chats sind äußerst beliebt, bieten aber keine Möglichkeiten zur weiteren Kommunikation. Mit der neuen Funktion könnte man gleichzeitig mit mehreren Personen in Echtzeit per Video kommunizieren.

Die besten WhatsApp-Tipps:

170.822
Top-WhatsApp Tricks, die man kennen sollte!

Neue WhatsApp-Funktion erst 2018?

Einen genauen Zeitpunkt, wann genau ein Video-Gruppen-Chat über WhatsApp erstmals möglich sein wird, gibt es noch nicht. Die Planung der Funktion hat beim Unternehmen begonnen und bedarf natürlich viel Arbeit. Es ist zudem nicht bekannt, wie viele Personen gleichzeitig an einem Video-Chat teilnehmen können. Im Gegensatz zu einem PC ist auf einem Smartphone-Display nicht so viel Platz vorhanden. Es müsste zudem eine Funktion geben, mit der man nur bestimmte Personen in der Gruppe anruft, ohne gleich die komplette Gruppe zu kontaktieren.

WhatsApp: So sehen die neuen Sticker aus

Erst kürzlich hat WhatsApp eine Bild-in-Bild-Funktion für Videoanrufe erhalten, mit der man während eines Video-Chats andere Dinge im Messenger erledigen kann. Die Grundlage dafür ist aber Android 8.0 Oreo, das eine sehr geringe Verbreitung besitzt. Bleibt nur zu hoffen, dass die Video-Gruppen-Chat-Funktion nicht die gleichen Mindestvoraussetzungen besitzt. Die Funktion dürfte aber nicht nur unter WhatsApp für Android erscheinen, sondern auch für iOS und Windows Phone. Würdet ihr die neue Funktion verwenden?

Quelle: wabetainfo

Weitere Themen: Whatsapp für iPhone, WhatsApp

Neue Artikel von GIGA TECH