WhatsApp: Ein Backup erstellen, Daten sichern: So wirds gemacht

Ihr wollt ein Backup von WhatsApp erstellen? Kein Problem, wir zeigen euch, wie es geht – die ganze App, einzelne Nachrichten usw.

WhatsApp: Ein Backup erstellen, Daten sichern: So wirds gemacht

WhatsApp: Wovon soll ein Backup erstellt werden? Welche Daten sollen gesichert werden?

Zunächst solltet ihr euch überlegen, welche Daten von WhatsApp ihr genau speichern wollt:

  1. Nur die Nachrichten?
  2. Alle Bilder und Mediendateien?
  3. Die App und alle Einstellungen?

Für alle drei WhatsApp Backups gibt es verschiedene Lösungen.

1. Nur den Nachrichtenverlauf sichern (Android und iPhone)

Falls ihr lediglich ein Backup eures Nachrichtenverlaufs sichern möchtet (also nur die Daten aus den Chats), dann geht das ganz einfach und schnell. Schaut dazu in unsere ausführlichen Anleitungen für Android und iOS:

2. Bilder und Mediendateien von WhatsApp sichern (Android und iPhone)

Wenn ihr Bilder bei WhatsApp für iOS sichern wollt, lest euch folgende Anleitung durch:

Bei Android ist dies zum Glück etwas einfacher möglich. Mit einem Datei-Explorer kann man einfach auf den WhatsApp-Ordner auf dem Smartphone zugreifen.

  1. Installiert euch beispielsweise den kostenlosen ES Datei Explorer auf dem Smartphone.
  2. Surft jetzt zum WhatsApp-Ordner, der sich im Hauptverzeichnis des Smartphones befindet.
  3. Im WhatsApp-Ordner befinden sich alle Medien-Dateien im Ordner Media.
    Screenshot_2014-11-10-15-40-02
  4. Nun habt ihr Zugriff auf Bilder, Videos und Sprachnachrichten, die ihr per WhatsApp verschickt oder empfangen habt.
  5. Entweder könnt ihr die Dateien nun innerhalb des Smartphones kopieren, oder auch auf die Speicherkarte.
  6. Oder ihr verbindet ES Datei Explorer auch mit Google Drive oder Dropbox und kopiert die Medien-Dateien in die Wolke. Das geht alles innerhalb des Datei-Explorers.

Zum Thema: WhatsApp-Profilbilder speichern: So gehts

3. WhatApp-Backup: die ganzen App-Daten sichern (nur Android)

Folgende Möglichkeit gibt es leider nur bei Android: Hier könnt ihr ein Backup der kompletten WhatsApp-App erstellen und die App später wieder genau so herstellen, auf einem anderen Smartphone, einem Tablet, wo auch immer (also ein Abbild der App).

Beachtet hierbei aber bitte, dass das Bilder, Videos etc. nicht mit gespeichert werden (alle Medien-Daten, diese befinden sich nämlich an einem anderen Speicherort auf dem Handy). Diese müsst ihr extra sichern. Nachrichtenverläufe werden allerdings ebenfalls übernommen, genauso wie sämtliche App-Einstellungen.

Möglich wirds mit der App Helium:

  1. Ladet euch Helium aus dem Play Store herunter.
  2. Öffnet die App und wählt nun WhatsApp als App aus, welche ihr sichern wollt. (Ihr könnt natürlich auch andere Apps sichern.)
  3. Die Sicherung könnt ihr lokal oder in der Cloud vornehmen.
  4. Im Anschluss könnt ihr WhatsApp wiederherstellen, auch auf einem anderen Smartphone oder einem Tablet, ihr müsst legidlich vorher Helium installiert haben und die App in der Cloud gesichert haben, um auch von einem anderen Gerät Zugriff auf das Backup der kompletten App zu erhalten.

 Zum Thema: mehr Informationen und ausführlichere Anleitung zu Helium.

Weitere Artikel zum Thema:

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz