Ihr könnt in WhatsApp Status-Bilder von euren Kontakten speichern, auch wenn das von den Entwicklern nicht vorgesehen ist. Wir zeigen, wie das Ganze funktioniert.

Bilder im Status eines Kontakts werden für ungefähr 3 Sekunden angezeigt, aber nirgendwo gespeichert. Ihr könnt das manuell erledigen.

WhatsApp: Status-Bilder speichern

  1. Öffnet den Status eures Kontakts mit dem Bild, das ihr speichern wollt.
  2. Ihr könnt nun einen Screenshot des Bildschirms machen, wenn das jeweilige Bild gerade zu sehen ist.
  3. Drückt dazu gleichzeitig die Leiser-Taste und die Power-Taste am Smartphone.

Unter Umständen ist die Zeit zu knapp, um einen Screenshot zu erstellen, bevor das Bild automatisch weiter wechselt. Dann müsst ihr folgenden „Affengriff“ anwenden:

  1. Das Smartphone wird in der linken Hand gehalten.
  2. Haltet den linken Zeigefinger der linken Hand auf das Display gedrückt, wenn das richtige Bild erscheint, damit es länger als 3 Sekunden angezeigt wird.
  3. Mit übrigen Fingern haltet ihr nun zusätzlich die Leiser- und die Power-Taste gedrückt.

Bei unserem Smartphone nutzen wir den linken Daumen der linken Hand für die Leiser-Taste und den Daumen der rechten Hand für die Power-Taste. Je nachdem, wo und wie sich die Knöpfe bei eurem Smartphone befinden, sieht der Griff etwas anders aus und ist unter Umständen schwieriger oder leichter. Außerdem ist die Qualität des Screenshots auch wesentlich von der Display-Auflösung eures Smartphones abhängig.

Wie ihr Screenshots erstellt, seht ihr ausführlich in unserem Video:

Android Screenshots
13.231 Aufrufe

Schreibt uns in die Kommentare, wenn ihr Probleme hattet oder irgendetwas nicht funktioniert hat.

* gesponsorter Link