WhatsApp ohne SIM-Karte nutzen: Registrieren ohne Handynummer

Wollt ihr mit der aktuell beliebtesten App überhaupt, WhatsApp, per Chat mit euren Freunden und Kontakten kommunizieren, müsst ihr euch nach der Installation per SMS mit eurer Smartphone-Nummer registrieren. Mit ein wenig Aufwand ist es aber möglich, WhatsApp ohne SIM-Karte nutzen zu können. Erfahrt hier, wie ihr WhatsApp ohne Handy- dafür mit Festnetznummer nutzen könnt.

WhatsApp ohne SIM-Karte nutzen: Registrieren ohne Handynummer

Alles, was ihr zur Nutzung von WhatsApp ohne SIM benötigt, ist eine Festnetznummer und natürlich eine WLAN-Verbindung, schließlich funktioniert WhatsApp ohne Internet nicht. Auf diesem Wege könnt ihr WhatsApp z. B. auf einem alten Smartphone, im Auslandsurlaub nutzen oder auf einem Tablet installieren.

WhatsApp Add-ons: 10 coole, neue Funktionen für den Messenger

Mehr zum Installieren von WhatsApp auf dem Tablet findet ihr im ausführlichen Special von Jens. Zudem lest ihr bei uns alles über die WhatsApp SIM-Karte.

WhatsApp ohne SIM-Karte: So wird es gemacht

Installiert euch zunächst WhatsApp per Download über WLAN oder per manueller APK-Installation auf euer Gerät. Nach der Installation von WhatsApp erhaltet ihr während des Registrierungsvorgangs die Aufforderung, einen sechstelligen Code einutragen. In der Regel gebt ihr für die Registrierung eure Handynummer an, die mit dem WhatsApp-Account verbunden werden soll. Wollt ihr WhatsApp ohne SIM nutzen, gebt ihr an dieser Stelle jedoch eure Festnetznummer an. Bringt ihr nun fünf Minuten Geduld mit, könnt ihr den Freischaltcode für euren WhatsApp-Zugang auf das Festnetztelefon übermitteln lassen. Dabei erhaltet ihr einen automatisierten Anruf, der euch den Code mitteilt.

WhatsApp ohne SIM-Karte installieren und registrieren

Nun gebt ihr den Code bei der Registrierung von WhatsApp ein, et voilá: Ihr habt WhatsApp ohne Sim eingerichtet. Seid ihr nun im WLAN mit dem Smartphone unterwegs, könnt ihr wie gewohnt Nachrichten empfangen und versenden. Die Kontakte für den Chat erhält WhatsApp dabei direkt über euer Smartphone-Telefonbuch. Solltet ihr zu Hause ein Arsenal von alten Smartphones herumfliegen haben, auf denen ihr WhatsApp ohne SIM-Karte nutzen wollt, solltet ihr jedoch bedenken, dass jede Nummer ausschließlich nur für ein WhatsApp-Konto verwendet werden kann.

Weitere Tipps:

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Whatsapp für iPhone, WhatsApp Inc.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz