AirPods: Synchronisierungsprobleme könnten Grund für Verspätung sein (Update)

Holger Eilhard
3

Eigentlich sollten die AirPods ab Ende Oktober verkauft werden. Mittlerweile ist es Dezember und es fehlt weiterhin jede Spur von den kleinen Ohrstöpseln. Der Grund für die Verspätung könnten technische Probleme mit der Bluetooth-Übertragung sein.

AirPods: Synchronisierungsprobleme könnten Grund für Verspätung sein (Update)

In einem aktuellen Bericht des Wall Street Journals wird unter anderem auf die möglichen Gründe für die unerwartete Verspätung eingegangen.

Eine Person, die mit der Entwicklung der AirPods vertraut ist, sagte gegenüber dem WSJ, dass das Problem anscheinend die neuartige Bluetooth-Übertragung der Ohrhörer ist.

Bei vielen kabellosen Kopfhörern erreichen die Daten nur einen der beiden Ohrhörer, dieser leitet die Signale dann an den zweiten Ohrhörer weiter.

Bei Apples AirPods erhalten hingegen beide Ohrhörer eigene, unabhängige Signale. Hierbei muss Apple sicherstellen, dass die Daten synchron an die beiden weißen Ohrstöpsel übertragen werden.

Neben diesem Problem arbeitet Apple des Weiteren noch daran, was passiert, wenn ein Nutzer einen der beiden Ohrhörer verliert oder eine der beiden Batterien das Zeitliche segnet.

Nick Hunn, ein Experte rund ums Thema Bluetooth und CTO beim britischen WiFore Wireless Consulting, sagte gegenüber dem Wall Street Journal, dass es sich bei dem Problem um eine größere Überraschung gehandelt haben muss, wenn man selbst das Weihnachtsgeschäft verpassen muss.

Apple hatte die komplett kabellosen AirPods im September zeitgleich mit dem iPhone 7 präsentiert. Ursprünglich sollte der Verkauf im Oktober starten. Dieser Termin wurde jedoch überraschend und ohne Angabe eines neuen Termins verworfen.

Einigen Gerüchten zufolge könnte sich der Verkaufsstart bis Anfang 2017 verzögern.

Update, 23:50 Uhr:
John Gruber schreibt bezüglich des WSJ-Berichts, dass er von seinen Quellen erfahren hat, dass es sich vielmehr um Probleme bei der Massenfertigung handele. Die ihm gegebenen Test-Exemplare sollen zwar hier und da Probleme haben, die Synchronisation sei aber nie ein Problem gewesen.

Quelle: Wall Street Journal

220.826
iPhone 7 Review

Hat dir "AirPods: Synchronisierungsprobleme könnten Grund für Verspätung sein (Update)" von Holger Eilhard gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apple