Amazon Echo: Abarbeitung der Einladungen wird Monate dauern – eBay als Alternative

Peter Hryciuk
2

Das Interesse am Amazon Echo und Echo Dot ist mittlerweile so groß, dass die heiß begehrten Einladungen nicht innerhalb von Wochen abgearbeitet werden können. Amazon hat die Kunden nun über den neuen Zeitplan informiert.

102.398
Amazon Echo im Hands-On: So klingt die deutsche Stimme

Amazon Echo und Echo Dot extrem begehrt

Amazon hat wieder neue Informationen zu den Einladungen zum Kauf des Echo und Echo Dot veröffentlicht. Das Unternehmen gibt auf der Produktseite nun an, dass die Bearbeitung aller Einladungsanfragen noch Monate dauern kann. Selbst wer sich am ersten Tag dafür angemeldet hat, darunter waren auch wir, könnte erst in einigen Monaten mit der neuen Hardware versorgt werden. Für Amazon kam das Interesse am Echo und Echo Dot wohl absolut überraschend – dass, obwohl Amazon Echo vor fast genau zwei Jahren in den USA vorgestellt wurde und dort schon seit geraumer Zeit verkauft wird.

Amazon Echon Einladung

Offiziell verschickt Amazon Einladungen für den smarten Lautsprecher Echo und den Echo Dot für externe Lautsprecher seit dem 27. Oktober. Damals hat das Unternehmen angegeben, dass besonders die Regionen versorgt werden, in denen mit starkem Dialekt gesprochen wird. So soll die Spracherkennung optimiert werden. Wieso Amazon die Verfügbarkeit aber so einschränkt, obwohl Echo schon seit fast zwei Jahren in den USA auf dem Markt ist, lässt sich nicht wirklich erklären. Das Interesse ist enorm, sodass Amazon vor dem Start von Google Home viele Nutzer für die eigene Plattform gewinnen könnte. Wir müssen also weiterhin Geduld beweisen oder andere Wege gehen.

Amazon Echo und Echo Dot bei eBay

Amazon Echo Dot

Während der Amazon Echo und Echo Dot in Deutschland nur per Einladung verkauft wird, können die Geräte beispielsweise in England ab Lager gekauft werden – ohne Einladung. Bei eBay ist deswegen nun ein kleiner Zwischenhandel entstanden. Dort können Interessenten die UK-Version für einen gewissen Aufschlag kaufen, da Amazon aus England nicht direkt liefert. Die Preise für den Echo Dot liegen . Der Echo-Lautsprecher ist deutlich teurer, aber auch seltener im Angebot. Wer also nicht warten möchte und etwa 15 Euro drauflegt, könnte direkt zuschlagen. Eventuell ist aber noch ein Stromadapter nötig.

 

via mobiflip

Weitere Themen: Amazon Music Unlimited, Amazon Echo, Amazon

Neue Artikel von GIGA TECH