Zahl des Tages: Die gewaltige Alexa-Armee

Kaan Gürayer

Mit dem Echo und Echo Dot hat Amazon im Alleingang den Markt der smarten Lautsprecher begründet. Doch in wie vielen deutschen Wohnzimmern sind die Geräte mitsamt der schlauen Assistentin Alexa bereits zu finden? Unsere „Zahl des Tages“ gibt die erstaunliche Antwort. 

Zahl des Tages: Die gewaltige Alexa-Armee

Offizielle Verkaufszahlen zu seinen Echo-Geräten verrät Amazon bislang nicht. Caroline Grazé, Plattform-Chefin von Radioplayer.de, merkt auf den Servern ihres Unternehmens aber eine hohe Last durch Amazon Echo. Sie geht von einer halben Million Echos und Echo Dots aus, die in bundesdeutschen Haushalten vorhanden sind. Zum Vergleich: Damit gäbe es in Deutschland ungefähr so viele Echo-Geräte wie die Städte Wuppertal und Potsdam an Einwohnern zählen.

11 alternative Alexa-Lautsprecher: Muss es immer ein Amazon Echo sein?

Quelle: turi2.de

 

Umfrage wird geladen
Umfrage: Amazon Echo: Wie sind eure Erfahrungen?
Habt ihr euch schon einen Amazon-Echo-Lautsprecher geholt?

Ihr findet die Idee, Haushaltsgeräte per Sprachbefehl zu steuern abgefahren oder alternativ total bescheuert? Amazon Echo ist die Zukunft oder doch nur eine Technik-Spielerei, an die man sich in kurzer Zeit nur noch mit einem müden Lächeln erinnern wird? Egal, was ihr über das neue Gadget von Amazon denkt - in unserer Umfrage zum Thema könnt ihr eure Meinung zum Besten geben und mit dem Rest der Welt teilen!

Neue Artikel von GIGA ANDROID