Firmware-Update für iPod nano 6G

Flavio Trillo
1

Dank einer Aktualisierung der Firmware für den aktuellen iPod nano ist es fortan möglich, den Player komplett auszuschalten. Außerdem kann der Anwender die Musikwiedergabe über den Sleep/Wake-Knopf steuern ohne das Gerät hierfür aus der Tasche nehmen zu müssen.

Gänzlich abgeschaltet werden kann der zweitkleinste iPod jedoch nur dann, wenn sein Akku gerade nicht geladen wird. Nach 5 Minuten vergisst er im deaktivierten Zustand den zuletzt abgespielten Titel und die Weckfunktion bleibt außer Kraft. Alle Daten des letzten Trainings mit Nike+ werden dagegen gespeichert und bleiben erhalten bis der iPod durch erneuten Druck auf den Sleep/Wake-Knopf wieder zum Leben erweckt wird.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, per Doppelklick auf den Sleep/Wake-Knopf einen Titel oder Radiosender weiter zu springen. In den Systemeinstellungen kann diese Belegung wahlweise auch geändert werden, so dass die Musik- oder Radio-Wiedergabe beim Doppelklick pausiert oder weiter läuft.

Das Update wird bei Verbindung des iPod nano mit iTunes eingespielt. Von hier aus lassen sich jetzt auch die Bedienungshilfen wie Mono-Audio, VoiceOver und Schwarz-Weiß-Darstellung an- und abschalten.

Weitere Themen: firmware, Update, iPod

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz