Heißer Herbst: Zwei neue Egoshooter für iPhone & iPod touch

Rico-Thore Kauert
5

Für mobile Spielefans wird es ein actionreicher Herbst: Während EA eine iOS Version von Battlefield Bad Company 2 angekündigt, veröffentlicht Gameloft mit Modern Combat 2: Black Pegasus bereits den Nachfolger des Action-Spiels. Teil zwei kann man ab sofort im App-Store herunterladen, das Spiel ist bereits kurz nach dem Start in den Top 5 gelandet.

Nun also wird es das erfolgreiche Shooter-Spiel Battlefield in einer mobile Version geben. EA hat Battlefield – Bad Company 2 für diesen November angekündigt. Gekämpft wird in 14 Kampagnen-Missionen und in einem umfangreichen Mehrspieler-Modus, bei dem man online gegen andere Teilnehmer antreten kann. EA spendiert dem Anwender auch in der mobilen Version steuerbare Fahrzeuge wie Panzer und Hubschrauber.

Wer nicht bis November warten kann, findet mit Modern Combat 2: Black Pegasus* bereits jetzt einen beliebten Egoshooter im App-Store Das Spiel von Gameloft ist wenige Tage nach dem Release bereits auf Platz 3 im Store-Ranking geklettert und hat bereits zahlreiche 5-Sterne Bewertungen vorzuweisen.

Der Shooter führt den Spieler durch 12 Abschnitte im Nahen Osten, in Osteuropa und Südamerika. Die Steuerung nutzt den Gyrosensor des iPhones, 15 originalgetreue Waffen sorgen für größtmöglichen Realismus. Neu ist der 10-Spielermodus, der sowohl online als auch lokal funktioniert. Angetreten wird als Team oder einzeln, die Kämpfe finden in einer Art “Capture the Flag”-Modus statt oder aber es geht darum Bomben zu entschärfen. Achievements laufen über die eigene Social-Gaming-Plattform Gameloft Live.

Modern Combat 2: Black Pegasus* ist für 5,49 Euro im App-Store erhältlich.

Trailer zum Spiel:

Weitere Themen: iPod, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz