iPod touch 16 Gigabyte: Innenleben kaum anders als bei anderen Modellen

von

Wenn es neue Apple-Hardware gibt, dann nimmt iFixit sie auseinander – auch, wenn es nur ein günstigerer iPod touch mit weniger Speicher ist. Über die bekannten Neuerungen hinaus hat sich nicht viel verändert.

iPod touch 16 Gigabyte: Innenleben kaum anders als bei anderen Modellen

Der “neue” iPod touch hat mit 16 Gigabyte Flash-Speicher nicht nur weniger Speicherplatz als die anderen Modelle, er weist auch schon rein äußerlich zwei weitere Besonderheiten auf: Einerseits fehlt die iSight-Kamera auf der Rückseite, andererseits fehlt auch die Vorkehrung auf der Rückseite, an der sich die Schnur “iPod touch loop” anbringen lässt.

Angesichts dessen, dass Apple doch ein paar schon äußerlich erkennbare Änderungen vorgenommen hat, stellte sich die Frage, ob sich im Inneren des Gerätes nicht noch weitere Änderungen befinden. iFixit ging dieser Frage nach, fand aber nicht viel Weltbewegendes: Da, wo sich bei anderen iPod-touch-Modellen die iSight-Kamera befindet, ist beim günstigsten iPod touch einfach eine Lücke, die umliegenden Verkabelungen haben sich geringfügig verändert.

Eine weitere Neuerung, die streng genommen auch äußerlich erkennbar ist, ist die Tatsache, dass sich das Mikrofon nun nicht mehr neben der Kamera, sondern an der oberen Kante des Gerätes befindet. Das Logic Board des iPod touch entspricht sowohl im Aufbau als auch den Komponenten dem der anderen Modelle – abgesehen natürlich davon, dass die Flash-Speicher-Chips weniger Kapazität bieten. Da, wo sonst die Kamera mit dem Logic Board verbunden ist, befindet sich ebenfalls eine Lücke.

Im unteren Bereich des Innenlebens hat Apple die Aussparung für die Halterung, an der sich die “iPod touch loop”-Schnur befestigen lässt, beibehalten – hier klafft ebenfalls einfach eine Lücke. Sonst lassen sich aber im Vergleich zu den anderen Modellen keine Änderungen feststellen – abgesehen natürlich von der Tatsache, dass es den 16-Gigabyte-iPod touch nur in einer Farbe gibt.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

iPod touch 5


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz