Test: 3 Kopfhörer mit aktivem Noise Canceling im Vergleich

von

Test: 3 Kopfhörer mit aktivem Noise Canceling im Vergleich

In der Bahn, Flugzeug, ja aber auch im Büro möchten wir Kopfhörer mit Noise Canceling (Unterdrückung der Umgebungsgeräusche) nicht mehr missen. Drei ohrumschließende Kopfhörer im Test – zum Teil mit Headset:

Zu dritt sitzen wir hier im Büro fast nebeneinander, und jeder Redakteur besitzt einen Kopfhörer mit aktiver Unterdrückung der Umgebungsgeräusche. Was liegt da näher, als einen kurzen Vergleichstest anzustellen?! Von Klassik über Pop bis Alternative habe ich Tracks auf allen drei Modellen angespielt, und heraus kam folgendes Ergebnis:

Kopfhörer-Test Sony MDR-1RNC

Noise-Canceling-Ausführung nicht mit der günstigeren Variante ohne aktiver Unterdrückung verwechseln – NC im Namen beachten. Der Klang im aktiven Betrieb ist etwas seltsam: Er geht zwar tief, aber durch die leicht übertriebenen Höhen klingt der Kopfhörer trotzdem etwas dünn. Positive und negative Ergebnisse des Kopfhörer-Tests in Stichworten:

Vorteile Sony MDR-1RNC
+ beste Geräuschunterdrückung (passiv wie aktiv)
+ angenehmer Klang im passiven Betrieb, auch für klassische Musik gut geeignet. Lediglich etwas dick.
+ auch ohne Batterien nutzbar
+ Headset/3-Knopf-Fernbedienung (iPhone und Android mit entsprechendem Anschluss)
+ direkt über USB aufladbar

Nachteile Sony MDR-1RNC
- Klang im aktiven Betrieb lässt zu wünschen übrig; zu starke Höhen.
- kein Batteriewechsel unterwegs möglich
- größtes Case

Preis: ca.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Sony MDR-1R


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz