Philips SoundShooter: Bombenstimmung mit Bluetooth-Granate

von

Den SoundShooter stellte Philips auf der CES im Januar bereits vor. Jetzt ist der kleine Bluetooth-Lautsprecher für unterwegs im Handel erhältlich. Allerdings sollte man sich schon genau überlegen, ob man ihn mit zum Flughafen nimmt.

Philips SoundShooter: Bombenstimmung mit Bluetooth-Granate

Der SoundShooter hat auf den ersten Blick eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Handgranate — was zweifellos Absicht ist. Insbesondere die olivgrüne Variante kann schnell zu verhängnisvollen Verwechslungen in der Sicherheitskontrolle führen. Die hellblaue Version sieht schon ein wenig harmloser aus.

Für knapp  erhält man einen Bluetooth-Lautsprecher mit integriertem Mikrofon für Telefongespräche, Akku mit 8 Stunden Laufzeit (Herstellerangabe) sowie einem Klinkenanschluss für alle Geräte, die kein Bluetooth unterstützen.

Design ist Geschmacksache — kompakt ist der SoundShooter auf jeden Fall. Ob Namensgebung und Form aber für einen weniger waffenvernarrten europäischen Markt geeignet sind, wird sich noch zeigen. Kürzlich konnten wir einen ähnlich martialisch wirkenden Bluetooth-Lautsprecher in Augenschein nehmen: Die Scosche BoomBottle.

Inwieweit der SoundShooter für den Preis klanglich in Ordnung geht, konnten wir noch nicht feststellen. Auf der Messe war das Umfeld zum Probehören leider nicht geeignet.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz