Flavio Trillo

Flavio Trillo

Redakteur

Interessen

Computer seit 1995, Apple-Produkte seit bevor sie cool waren, Essen – seine Zubereitung und sein Genuss, Photographie und die dazugehörigen Spielzeuge, Bienenrecht, Understatement, wirklich gute Autos.

Kurzportrait

Flavio Trillò kann nichts so richtig, aber alles irgendwie ein Bisschen - so lassen sich die spärlichen Kenntnisse und Fähigkeiten des Mac-Users, Windows-Nicht-So-Gerne-Mögers und Hobby-Juristen zusammenfassen. Als Hansdampf in allen Gassen zeichnet er unter anderem für das schlechte Wetter in London und Venedig verantwortlich. Im Übrigen wabert er schreibend durch die Giga-Weltgeschichte und gibt dort besonders gern den Prügelknaben für alle, die immer noch nicht einsehen wollen, dass Apple verdammt noch eins die benutzerfreundlicheren Geräte baut, die Herrgott noch Mal auch ihren Preis wert sind!

  • Raidsonic MP3011Plus: HD-Mediaplayer mit ohne Webbrowser
    apple

    Raidsonic MP3011Plus: HD-Mediaplayer mit ohne Webbrowser

    Multimedia-Genuss nach Wahl, zu Neudeutsch „On Demand“, am Fernseher ist seit der weiten Verbreitung des Videorekorders (die Älteren erinnern sich an die Magnetband-fressenden Biester) Realität. Heute dominieren DVD- und Blu-ray-Player sowie der eine oder andere Festplattenrekorder die wohnzimmerlichen Hi-Fi-Regale.Eine Art Hybrid-Wesen – nicht ganz Scheiben-Abspielgerät, nicht ganz Festplattenrekorder – sind...

    Flavio Trillo 6

  • Apple TV 3.0: Bluetooth 4.0 eröffnet neue Welten
    apple

    Apple TV 3.0: Bluetooth 4.0 eröffnet neue Welten

    Dass mit dem Hobby Apple TV alsbald etwas passieren wird, darin sind sich viele Beobachter einig. Auch Der Biographie des verstorbenen Steve Jobs lassen sich Hinweise auf eine Weiterentwicklung des schwarzen Schächtelchens entnehmen.

    Flavio Trillo 14

  • Apple in Zahlen: Loyalität und bizarre Statistiken
    apple

    Apple in Zahlen: Loyalität und bizarre Statistiken

    Weltweite Umfragen unter Smartphone-Nutzern haben ergeben, dass fast alle iPhone-User auch als nächstes wieder ein Modell von Apple kaufen würden. Auch ein Großteil der Android-Anwender möchte dem System treu bleiben.

    Flavio Trillo 6

  • Stiftung Warentest: Samsung Galaxy Pad 10.1 vor iPad 2
    apple

    Stiftung Warentest: Samsung Galaxy Pad 10.1 vor iPad 2

    "Welcher Tablet-Computer ist eigentlich der beste?" Mit kaum einer Frage lassen sich die Gemüter der Fans mehr erhitzen. Mancher ist von dem einen oder anderen Ökosystem überzeugt und nimmt dafür Einschränkungen hin, die für Andere absolute "Deal-Breaker" sind.

    Flavio Trillo 36

  • Raskin 1.7: Produktivitäts-Anwendung verbessert und rabattiert
    apple

    Raskin 1.7: Produktivitäts-Anwendung verbessert und rabattiert

    Aus dem schönen Zürich kommt ein Programm, das eine "einzigartige Sicht auf die Dokumente" verspricht. Raskin stellt den Inhalt der Festplatte aus der Vogelperspektive dar, was vor allem für solche User angenehm sein soll, die eher räumlich denken als in abstrakten Ordnerhierarchien.

    Flavio Trillo

  • iOS 5.0.1: Update schafft mehr Probleme, als es löst
    apple

    iOS 5.0.1: Update schafft mehr Probleme, als es löst

    Die Batterielaufzeit unter iOS 5 war für viele Anwender ein Problem, das mit dem neuesten, "kleinen" Update auf iOS 5.0.1 eigentlich behoben werden sollte. Doch bei einigen Usern sind durch die neue Version eher zusätzliche Schwierigkeiten aufgetreten.

    Flavio Trillo 49

  • Neuer Apple Store: Eröffnungsfeier in Sulzbach
    apple

    Neuer Apple Store: Eröffnungsfeier in Sulzbach

    Tim Cook hat es versprochen: Eine Vielzahl neuer Apple Stores soll es in diesen Monaten geben. Einer davon eröffnet am kommenden Donnerstag im hessischen Sulzbach.

    Flavio Trillo 2

  • OS X Lion: Weniger Wachstum als erwartet
    apple

    OS X Lion: Weniger Wachstum als erwartet

    Laut Apple wurde OS X Lion am ersten Verfügbarkeits-Tag bereits 1 Million Mal gekauft und heruntergeladen. Das neue Betriebssystem habe dem Hersteller zudem einen Chitika möchte von seinen Lesern wissen, ob Lion "Apples Vista" sei.

    Flavio Trillo 95

  • MoneyMoney: Schickes Online-Banking am Mac
    apple

    MoneyMoney: Schickes Online-Banking am Mac

    Wer Konten bei mehreren Banken führt, greift häufig zu Online-Banking-Programmen. Die praktischen Verwaltungs- und Analyse-Funktionen solcher Software erleichtern den Überblick und die Oberfläche wirkt meist freundlicher als die Webseiten der Banken.

    Flavio Trillo 8

  • Großes Sicherheitsleck in iOS: Nitro-Engine als Einfallstor für Malware
    apple

    Großes Sicherheitsleck in iOS: Nitro-Engine als Einfallstor für Malware

    Häufig verblassen die wahrhaftigen Konsequenzen eines Sicherheitslecks unter iOS hinter den aufgeregten, überschwenglichen Warnungen in den Medien. Doch in diesem Fall darf man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass es sich um eine äußerst kritische Lücke handelt, die der berüchtigte Spezialist Charlie Miller entdeckte. Mithilfe einer "Schläfer-App", die er, vorbei an Apples Sicherheitsvorkehrungen, in den App...

    Flavio Trillo 8

  • HP-Drucker gratis beim Mac- oder iPad-Kauf
    gruen

    HP-Drucker gratis beim Mac- oder iPad-Kauf

    Wer darüber nachdenkt, sich einen neuen Mac oder ein iPad zuzulegen und gleichzeitig dringend einen kostenlosen Drucker braucht, den weisen wir auf die aktuelle Aktion von mStore hin. Der Apple Premium Reseller bietet derzeit in Kooperation mit Hewlett-Packard 80 Euro "Cashback" beim Kauf eines Mac-Rechners oder eines iPad sowie eines HP-Druckers. Wie passend, dass der Preis des günstigsten Modells von Hewlett-Packard...

    Flavio Trillo 12

  • Gericht bestätigt Apples Kündigung wegen Facebook-Post
    apple

    Gericht bestätigt Apples Kündigung wegen Facebook-Post

    In Großbritannien hat Apple einem seiner Store-Mitarbeiter gekündigt, nachdem dieser sich auf Facebook negativ über seinen Arbeitgeber geäußert hatte. Der Mann klagte gegen die Kündigung – und verlor.

    Flavio Trillo 29

  • Siri: Wie viele Daten frisst Du pro Monat?
    apple

    Siri: Wie viele Daten frisst Du pro Monat?

    Siri, der neue sprachgesteuerte Assistent im iPhone 4S, verarbeitet normalsprachliche Kommandos und gibt bisweilen sogar kecke Antworten. Alle Befehle müssen dabei zunächst an einen Server übersandt werden, weswegen stets eine Internet-Verbindung vonnöten ist, will man sich von Siri bedienen lassen.

    Flavio Trillo 30

  • Browser-Markt: iOS und OS X legen weiter zu
    apple

    Browser-Markt: iOS und OS X legen weiter zu

    Wer im Internet surft, hinterlässt im Normalfall eine Spur, die Rückschlüsse auf den eingesetzten Browser und das Betriebssystem zulässt. Auf Grundlage der Daten, die durch ein im gesamten Internet verteiltes Statistik-Tool gesammelt wurden, erstellt Net Applications eine Übersicht der aktuellen Anteile verschiedener Betriebssysteme am Browser-Markt.

    Flavio Trillo 3

  • DevilRobber: Trojaner für Mac spioniert und kapert GPU
    apple

    DevilRobber: Trojaner für Mac spioniert und kapert GPU

    In dem harmlosen und keinesfalls mit böswilligem Hintergrund entwickelten Programm GraphicConverter 7.4 für Mac verbirgt sich ein Trojaner. Der Übeltäter versteckt sich in Raubkopien der Software, die über Torrent-Webseiten verteilt werden und heißt "DevilRobber" oder "OSX/Minder-D".

    Flavio Trillo 21

  • Neue GRAVIS-Filiale in Hamburg: iPhone 4S zu gewinnen
    apple

    Neue GRAVIS-Filiale in Hamburg: iPhone 4S zu gewinnen

    Mit einem Gewinnspiel feiert GRAVIS seine neue Filiale in der Hamburger Steinstraße 8. Der Händler ist von dem vorherigen Standort am Ida-Ehre-Platz umgezogen und verfügt nun über 523 Quadratmeter Verkaufsfläche direkt am Hauptbahnhof.

    Flavio Trillo 7

  • Nintendo unter Druck: iOS zieht immer mehr Spieler an
    apple

    Nintendo unter Druck: iOS zieht immer mehr Spieler an

    Als eine der Koryphäen auf dem Gebiet der Spielekonsolen galt Nintendo lange als unangreifbar. Doch die jüngsten Halbjahresergebnisse des japanischen Konzerns zeigen, wie stark stationäre und tragbare Spielesysteme anderer Hersteller sind.

    Flavio Trillo 13

  • Apple TV 3.0: Wie ein Hobby den Markt aufmischen könnte
    apple

    Apple TV 3.0: Wie ein Hobby den Markt aufmischen könnte

    Bleibt Apple TV ein kleiner Kasten, degradiert auf einen Platz irgendwo neben dem Fernseher? Oder wird aus dem "Hobby" ein weiteres Produkt aus Cupertino, das eine ganze Branche auf den Kopf stellt?

    Flavio Trillo 37

  • Codify: Touch-Programmierung am iPad
    apple

    Codify: Touch-Programmierung am iPad

    Wie würde es wohl einem Maler gefallen, in einem verschlossenen, fensterlosen Raum zu arbeiten und seine Werke niemals irgendwem außerhalb des Raumes zeigen zu dürfen? So ähnlich funktioniert die iPad-App Codify.

    Flavio Trillo 2

  • iOS vs. Android: Verkehrte Welt, aber warum?
    apple

    iOS vs. Android: Verkehrte Welt, aber warum?

    Die Zahl der Android-Smartphones wächst stetig, und das trotz Apples Bemühungen, die bekanntesten unter ihnen verbieten zu lassen. Ein weiterer interessanter Wert ist die Zahl der heruntergeladenen Anwendungen pro Plattform.

    Flavio Trillo 27

  • MacX Video Converter Pro gratis, Update für DVD Ripper Pro
    apple

    MacX Video Converter Pro gratis, Update für DVD Ripper Pro

    Es ist wieder einmal soweit: Der Software-Hersteller Digiarty bietet seine MacX-Produkte mit beruhigender Regelmäßigkeit kostenlos feil und zu Halloween, der US-amerikanischen Version von Allerheiligen, ist MacX Video Converter Pro gratis erhältlich. Außerdem erhielt die DVD-Ripper-Lösung MacX DVD Ripper Pro ein Update.Mit MacX DVD Ripper Pro* kann der Anwender Sicherheitskopien der eigenen DVD-Sammlung anlegen und...

    Flavio Trillo 12

  • App-Entwicklung für iOS 5: Kostenloses Openbook von Galileo
    apple

    App-Entwicklung für iOS 5: Kostenloses Openbook von Galileo

    Wer schon einmal darüber nachgedacht hat, für iOS zu programmieren, aber nie den richtigen Einstieg fand, dem bietet sich jetzt eine günstige Gelegenheit. Der Fachverlag für Computer- und Wirtschaftsthemen Galileo präsentiert das Buch "Apps entwickeln für iPhone und iPad" als kostenloses Openbook zum Herunterladen.Neben der gedruckten und gebundenen Version inklusive DVD, die es im Handel für 34,90 Euro gibt, kann...

    Flavio Trillo 1

  • Auszüge aus Jobs' Biographie: "Ich werde Android zerstören"
    apple

    Auszüge aus Jobs' Biographie: "Ich werde Android zerstören"

    Wenn Steve Jobs während seiner WWDC-Keynotes oder in Interviews mit Walter Mossberg von Googles Android sprach, tat er dies stets mit professioneller Distanz und nahezu ohne jegliche Emotion. Am Montag erscheint seine Biographie, die unter anderem seinen ganz persönlichen Feldzug gegen die verhasste Konkurrenz beschreibt.Walter Isaacson, Autor der Steve-Jobs-Biographie mit dem gleichen Namen, gibt in dem Buch Teile...

    Flavio Trillo 27

  • iOS 5 Tech Talk: Entwickler-Workshops auch in Berlin
    apple

    iOS 5 Tech Talk: Entwickler-Workshops auch in Berlin

    Am Donnerstag Abend lud Apple per E-Mail registrierte iOS-Entwickler zur "iOS 5 Tech Talk World Tour 2011" ein. Die Konferenz findet weltweit in neun Städten statt und soll den Programmierern die Feinheiten des neuen mobilen Betriebssystems näher bringen.

    Flavio Trillo

  • ARM Cortex-A7: Effizienz-Wunder für Smartphones
    gruen

    ARM Cortex-A7: Effizienz-Wunder für Smartphones

    Die CPU in iPhone 4S und iPad 2 heißt Apple A5 und basiert auf einem Cortex-A9 aus dem Hause ARM. Der Hersteller kündigte jetzt mit dem Cortex-A7 einen extrem effizienten Prozessorkern an, der besonders in mobilen Computern für längere Akkulaufzeiten sorgen könne.Nach Angaben des Herstellers ist der Cortex-A7 "der energieeffizienteste Prozessor, den ARM je entwickelt hat", berichtet GigaOm.

    Flavio Trillo 2

  • Wie Apple Dropbox kaufen wollte: "Nein danke, Steve"
    apple

    Wie Apple Dropbox kaufen wollte: "Nein danke, Steve"

    "Ich gebe Dir 800 Millionen für dein Geschäft" – "Nein danke, Steve." So oder so ähnlich hat sich ein Gespräch zwischen dem Dropbox-Gründer Drew Houston und Steve Jobs im Jahr 2009 abgespielt. Der damals 25-jährige lehnte ein Angebot Apples ab, weil er eigene Pläne mit seinem Unternehmen hatte.Gegenüber Forbes erzählt Houston von der Begegnung mit Jobs auf dem Apple-Campus in Cupertino.

    Flavio Trillo 8