Thomas J. Weiss

Thomas J. Weiss

Redakteur
  • Vielseitiger Scharfmacher für Fotoprofis
    apple

    Vielseitiger Scharfmacher für Fotoprofis

    Bei Nik Software hat der professionelle Fotograf die Freiheit: Er kann das Scharfzeichnungs-Plug-in Sharpener Pro sowohl in Aperture als auch in Photoshop einsetzen. Die neue Version 3.0 lässt Anwender einzelne Objekte in ihren Bildern mit Hilfe von Kontrollpunkten scharfzeichnen - den Umgang Ebenenmaskenen muss der Anwender laut Hersteller nicht beherrschen.

    Thomas J. Weiss

  • Nettops: Eine neue Generation von Heimrechnern

    Nettops: Eine neue Generation von Heimrechnern

    Eine neue Generation von Computern soll neue Kundenkreise ansprechen: Auf ihnen läuft zwar kein Mac OS X, sie kosten aber auch nicht mehr als ein gebrauchter Mac. Die Technik allerdings ist neu und seit ein paar Monaten in aller Munde, ein Atom-Prozessor von Intel arbeitet unter der Haube der PCs.

    Thomas J. Weiss

  • Achtung vor Googles Chrome: Nur zum Ausprobieren
    software

    Achtung vor Googles Chrome: Nur zum Ausprobieren

    Das Bundesamt für Sicherheit warnt in der Berliner Zeitung: Google Chrome sollte nicht für den allgemeinen Gebrauch eingesetzt werden". Sprecher Matthias Gärtner hält den Browser für "bequem aber kritisch" und prangert insbesondere an, dass die Software persönliche Daten sammle und an den Anbieter schicke. Auch sei eine Betaversion..

    Thomas J. Weiss

  • Der Schuh des Billi: Microsoft äußert sich zu neuer Werbekampagne
    gruen

    Der Schuh des Billi: Microsoft äußert sich zu neuer Werbekampagne

    Über Witz lässt sich so vortrefflich streiten wie über den Geschmack im Allgemeinen: Auch Microsofts neue Werbekampagne, anscheinend eine Antwort auf Apples "Get a Mac"-Spots, lässt manchen Betrachter kalt. Nun steht fest, warum.[Adsense]Diese Kälte liegt in der Natur der Sache, schließlich handelt sich dabei zunächst um einen "Eisbrecher", wie Microsoft selbst erklärt: Guru Bill Gates und Schauspieler Jerry Seinfeld...

    Thomas J. Weiss

  • Phishing-Angriff auf MobileMe-Abonnenten
    apple

    Phishing-Angriff auf MobileMe-Abonnenten

    MobileMe Abonnenten hatten seit der Einführung des Dienstes mit einigen Anfangsschwierigkeiten zu kämpfen - jetzt versuchen Dritte, die Unsicherheit und Ungeduld der Apple-Kunden auszunutzen und somit an deren private Daten zu gelangen. Wie immer gelten eine Reihe einfacher Sicherheitsregeln, die Schaden verhindern können.[Adsense]Kein ernst zu nehmender Anbieter wird Sie in einer anonymen E-Mail dazu auffordern, Ihre...

    Thomas J. Weiss

  • Auf bessere Zusammenarbeit: Flip4Mac WMV und die Browser
    apple

    Auf bessere Zusammenarbeit: Flip4Mac WMV und die Browser

    Flip4Mac WMV dürfte für viele Anwender inzwischen eine der ersten Anwendungen sein, die sie auf einem neuen Mac installieren - ab sofort in einer neuen Version 2.2.1.11. Diese monströse Zahlenfolge soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich um eine finale Version handelt und die kleinen Änderungen durchaus dafür sprechen, das Update aufzuspielen: Es behebt Fehler, verbessert die Wiedergabe von WMV-Dateien...

    Thomas J. Weiss

  • The Tube holt Filmkritiker in den Chat
    film

    The Tube holt Filmkritiker in den Chat

    Die Firma Equinux hat sich etwas besonderes ausgedacht, um für die Fernsehsoftware The Tube zu werben: Am Sonntag wird während der TV-Premiere zu "The Fast and the Furious - Tokyo Drift" Michael Eckert im TubeChat anwesend sein, ein Filmkritiker und Redakteur der Zeitschrift TVMovie. Ob das nur der Anfang ist?[Adsense]The Tube hebt sich von konkurrierenden Produkten unter anderem dadurch ab, das Fernsehzuschauer parallel...

    Thomas J. Weiss

  • Neue Xtensions für Xpress 8: Skalieren, rechnen, exportieren
    apple

    Neue Xtensions für Xpress 8: Skalieren, rechnen, exportieren

    Drei neue Erweiterungsmodule für QuarkXPress 8 bringt Hersteller XChange auf den Markt: Mit Resize XT lassen sich Gruppen von Elementen auf eine festgelegte Größe skalieren, die der Anwender in Prozent angibt. Das Plug-in skaliert gleichzeitig Grafiken, Schriftgrößen, Texte und Randgrößen sowie die Breite von Linien. TexTractor exportiert Text aus einem Quark-Dokument,..

    Thomas J. Weiss

  • iPhone im Business: Ungenügend!
    apple

    iPhone im Business: Ungenügend!

    Eine neue Studie bescheinigt dem iPhone dass es für den Einsatz im Geschäftsleben nur bedingt zu gebrauchen ist. Urheber sind Berlecon Research und das Fraunhofer Institut ESK, untersucht haben sie das neue iPhone 3G mit der Softwareversion 2.0.

    Thomas J. Weiss

  • Best Camera 1.0: Wie fotografieren Sie?
    apple

    Best Camera 1.0: Wie fotografieren Sie?

    Welches ist Ihre Lieblingskamera und welche Einstellungen nehmen Sie bei den meisten Ihrer Fotos vor? Fragt man Fotografen nach Ihren Tricks, so wollen sie diese nicht immer verraten - vor allem aber reagieren geübte Profis im Angesicht eines interessanten Motivs oft intuitiv. Wer sich eine statistische Auswertung seiner Fotos wünscht, der sollte sich die neue Applikation Best Camera anschauen, die soeben neu..

    Thomas J. Weiss

  • PTGui 8.0: Schneller zum fertigen Panorama
    software

    PTGui 8.0: Schneller zum fertigen Panorama

    Den meisten Panoramafotografen ist PTGui ein Begriff: Die Software war zunächst nur eine grafische Bedienoberfläche für Helmut Derschs Panorama Tools, daher der Name, entwickelte sich über die Jahre aber zu einem der komfortabelsten Werkzeuge seiner Art. Eine neue Version 8 verspricht beim Zusammensetzen von Panoramen aus mehreren Einzelbildern mehr Komfort und Geschwindigkeit, seit heute ist sie in finaler Version...

    Thomas J. Weiss

  • Creative Suite 4: Details am 23. September
    apple

    Creative Suite 4: Details am 23. September

    Am 23. September wird der Vorhang fallen: Dann, so schreibt AppleInsider, wird Softwarehersteller Adobe die Creative Suite 4 einem breiten Publikum vorstellen.

    Thomas J. Weiss

  • Portfolio erweitert: Boinx kauft PhotoPresenter

    Portfolio erweitert: Boinx kauft PhotoPresenter

    Softwarehersteller Boinx aus München hat in der Schweiz eingekauft: PhotoPresenter gehört jetzt ihm. Das Vorlagen-basierte Präsentationsprogramm (wir berichteten) erweitert das Portfolio des Herstellers: Mit FotoMagico Express und FotoMagico Pro finden sich darin bereits zwei ähnliche Applikationen, sie richten sich aber an ambitioniertere Anwender.

    Thomas J. Weiss

  • Neu verkabelt: Besserer Sound fürs ModBook

    Neu verkabelt: Besserer Sound fürs ModBook

    Besitzer eines ModBooks aufgepasst: Erinnern Sie sich an den macnews.de-Test des Axiotron-Geräts von Juni 2008? Damals klagte Tester Nico Gees: "Telefonkonferenzen und Aufnahmen über das interne Mikrofon gestalten sich schwierig. Durch den Umbau liegen die iSight und das Mikrofon direkt über dem Lüfter. Wenn dieser in Schwung kommt, versteht das Gegenüber nur mehr schwer etwas." Nun..

    Thomas J. Weiss

  • DiscFlow produziert optische Medien am Mac

    DiscFlow produziert optische Medien am Mac

    Für alle, die im großen Stile CDs, DVDs und Blu-ray-Discs produzieren wollen, hält Hersteller Rimage nun eine neue Lösung bereit: Mit DiscFlow unterstützt er zum ersten Mal auch Mac OS X. Die Anwendung hat er nach eigenen Angaben speziell für den Mac entwickelt und dabei besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit gängiger Mac-Software gelegt, insbesondere mit Videolösungen von Apple, Avid und Adobe.[Adsense]Rimages...

    Thomas J. Weiss

  • Bereits auf der IFA: Hülle für neuen iPod nano 4G
    apple

    Bereits auf der IFA: Hülle für neuen iPod nano 4G

    Ein neuer iPod nano 4G steht anscheinend vor den Toren - ist aber noch nicht auf dem Markt, wie einige Mitarbeitern des Zubehörherstellers Hama inzwischen schmerzlich bewusst sein dürfte. Das Blog Engadget hat auf der IFA in Berlin eine sportliche Hülle für den neuen Player auf Hamas Messestand entdeckt. Die Form des SportCase weist auf ein deutlich..

    Thomas J. Weiss

  • Shadow: Kollaborative Zwischenablage im Betatest
    software

    Shadow: Kollaborative Zwischenablage im Betatest

    Softwarehersteller The Escaper zeigt eindrucksvoll an einer Betaversion, was man alles mit einer Zwischenablage anstellen kann: Für seine neue Ablage mit Namen Shadow greift er auf Apples Bonjour-Technik zu und verteilt so Bilder und Textschnipsel auf Wunsch im ganzen Netz.[Adsense]Hinter der Zwischenablage steckt das Konzept Copy-and-paste: Der Anwender schneidet ein Bild oder einen Text aus oder kopiert diese Informationen...

    Thomas J. Weiss

  • Telestream kauft Vara: Screenflow wechselt den Besitzer
    software

    Telestream kauft Vara: Screenflow wechselt den Besitzer

    Flip4Mac-Hersteller Telestream expandiert und wendet sich neuen Geschäftsfeldern zu, ohne sich dabei vom Film abzuwenden. Nun hat der kalifornische Hersteller die Firma Vara Software aufgekauft und fügt seinem Portfolio drei neue Produkte hinzu: Screenflow, um den Bildschirm aufzunehmen, die Streaming-Lösung Wirecast und den Teleprompter VideoCue.

    Thomas J. Weiss

  • Über den Tellerrand: Multitouch auf der IFA
    gruen

    Über den Tellerrand: Multitouch auf der IFA

    Im Bereich der Smartphones und tragbaren Medienplayer haben iPhone und iPod touch die berührungsempfindlichen Bildschirme mit großem Erfolg massentauglich gemacht - auf Schreibtischen und im Wohnzimmer hingegen findet man eine solche Technik bislang noch selten. LG zeigt nun auf der IFA, wie Multitouch-Displays auch im großen Stile die Massen erobern könnten:..

    Thomas J. Weiss

  • Rabatt auf Office: Microsoft belohnt Mac-Käufer
    software

    Rabatt auf Office: Microsoft belohnt Mac-Käufer

    Der Schulanfang im Herbst ist stets eine beliebte Zeit, um sich einen neuen Computer anzuschaffen: Darüber, dass es sich dabei um einen Mac handelt, freut sich Hersteller Microsoft anscheinend besonders und gewährt Käufern eines Apple-Computers einen Rabatt für sein Büropaket. Das Angebot gilt ab heute: Noch bis zum 31.

    Thomas J. Weiss

  • Tausend Mal berührt: Gerüchte zu neuen und billigeren iPods
    apple

    Tausend Mal berührt: Gerüchte zu neuen und billigeren iPods

    Der September wird der Monat der neuen Apple Produkte, auch wenn sich nur ein Teil der zahlreichen Gerüchte bestätigt. Eines fügt iFun.de hinzu und beruft sich dabei auf zwei ungenannte Quellen: Apple könnte noch in diesem Monat einen iPod mit berührungsempfindlichem Bildschirm für unter 200 Euro ins Angebot aufnehmen. Ob es sich dabei allerdings um den aktuellen..

    Thomas J. Weiss

  • Patentierter Schutz fürs Ladegerät: Mac MagSaver
    apple

    Patentierter Schutz fürs Ladegerät: Mac MagSaver

    Wer sich einen MagSaver zulegt, der dürfte zwar von Schaden verschont bleiben, muss dafür aber auch tief in den Geldbeutel greifen. Ganze 17 Euro kostet ein kleines Stück Plastik, das nur einen Zweck hat: Es umschließt Kabel und Stecker der Ladegeräte des MacBook sowie des MacBook Pro und verhindert damit, dass das Kabel ausreißt. In der..

    Thomas J. Weiss

  • Mozilla und Google: Hand in Hand bis 2011
    software

    Mozilla und Google: Hand in Hand bis 2011

    Wer Firefox verwendet und eine Anfrage in das Suchfenster des Browser tippt, der erhält seine Suchergebnisse vom Dienstleister Google - und zwar noch bis mindestens 2011. Mitchell Baker von der Mozilla Foundation bestätigt in ihrem Blog: Die Finanzierung des Open-Source-Browsers ist für drei weitere Jahre gesichert, der weltgrößte Suchmaschinenanbieter hat die Zusammenarbeit mit Mozilla verlängert.[Adsense]Eine...

    Thomas J. Weiss

  • Belehrt, getestet, zertifiziert: Apple-System-Administratoren
    apple

    Belehrt, getestet, zertifiziert: Apple-System-Administratoren

    Wie wird man eigentlich ein Apple System-Administrator? Apple selbst hat darauf eine feste Antwort: Man besuche die vom Hersteller selbst festgelegten Kurse, man bestehe diese Tests und erwerbe ein Zertifikat als Apple Certified System Administrator.

    Thomas J. Weiss

  • Cocktails: Die Mischung macht's
    apple

    Cocktails: Die Mischung macht's

    Von Swiss-Development stammt ein neues Leckerli im App Store: Cocktails kennt über 2000 Cocktail-Rezepte, die das Programm von der Internetseite cocktaildreams.de bezieht. Die einfache Browser-App bietet Listen der zehn beliebtesten und der zehn neuesten Cocktails sowie eine Suchfunktion.

    Thomas J. Weiss

  • Intels neuer Nehalem-Chip wird "Core i7" heißen

    Intels neuer Nehalem-Chip wird "Core i7" heißen

    Auf den Intel-Prozessor mit Namen "Core Duo" folgte der "Core 2 Duo" - doch was kommt dann? Verwirrend sind bei Apples Prozessor-Zulieferer meist die Codenamen neuer Chips, die Endprodukte aber tragen eingängigere Namen.

    Thomas J. Weiss

  • Apple-Patent: iPhone streamt grenzenlos Musik vom Computer
    apple

    Apple-Patent: iPhone streamt grenzenlos Musik vom Computer

    Zu Zeiten des drahtlosen Einkaufens über den iTunes Wi-Fi Music Store und eines beinahe kabellosen MacBook Air ist es verwunderlich, wenn nicht gar ärgerlich: Warum muss man iPhone und iPod touch noch immer per USB-Kabel mit dem Computer verbinden, um die Mediathek zu synchronisieren? Ein Patent des Herstellers zeigt, dass es auch anders gehen könnte - die US-Patentbehörde hat es gestern veröffentlicht.[Adsense]Es...

    Thomas J. Weiss

  • Mozilla experimentiert mit Snowl
    software

    Mozilla experimentiert mit Snowl

    Ein seltsamer Vogel gesellt sich zur bunten Schar der Mozilla-Anwendungen: Snowl, die Schneeeule, will aus dem Browser eine Kommunikationszentrale machen, in der Informationen aller Art zusammenfließen. Der Browser Flock kann ähnliches bereits und Snowl schließt sich als Experiment an, bislang zunächst als Erweiterung für Firefox.[Adsense]Das Plug-in Der praktische Nutzen von Snowl mag sich damit noch in Grenzen...

    Thomas J. Weiss

  • 100 Bugfixes: Entwickler testen Mac OS X 10.5.5
    software

    100 Bugfixes: Entwickler testen Mac OS X 10.5.5

    Build 9F9 lautet nun die aktuelle Vorversion einer kommenden Systemaktualisierung auf Mac OS X 10.5.5, Apple hat sie soeben an Entwickler ausgeliefert. Die Bitte des Herstellers: ADC-Entwickler mögen die Verbesserungen doch übers Wochenende testen. Insgesamt soll die neue Version bereits über hundert Fehlerbereinigungen enthalten, schreibt AppleInsider. Diese beträfen beispielsweise..

    Thomas J. Weiss

  • Jetzt doch mit Installer: PwnageTool 2.0.2 kommt später
    apple

    Jetzt doch mit Installer: PwnageTool 2.0.2 kommt später

    Gestern hätte die Software PwnageTool erscheinen sollen (wir berichteten), nun allerdings melden sich die Entwickler zu Wort und bitten um etwas Geduld: Im iphone-dev-Blog ist zu lesen, dass sich die Veröffentlichung etwas verzögern werde, weil man noch auf den Installer 4 warte - dessen Betaversion habe das RiPDev-Team schließlich beinahe fertiggestellt. Und auf dieses Installationsprogramm für inoffizielle iPhone-Software...

    Thomas J. Weiss

  • PicLens Publisher erstellt Bilderwände fürs Netz

    PicLens Publisher erstellt Bilderwände fürs Netz

    PicLens, bislang als Browser-Plug-in bekannt, lässt Anwender nun auch in drei Dimensionen durch Powerpoint-Präsentationen surfen - allerdings erst einmal unter Windows: Die Software integriert sich bislang nur in Powerpoint 2003 und 2007. Doch auch Mac-Anwender gehen nicht ganz leer aus, allerdings müssen sie ihre PowerPoint- und Keynote-Präsentationen zunächst in JPEG-Bilder umwandeln: Dann sorgt der neue PicLens...

    Thomas J. Weiss

  • Zum ersten, zum zweiten, Q3/2008: Apples Rekordergebnisse im Detail
    apple

    Zum ersten, zum zweiten, Q3/2008: Apples Rekordergebnisse im Detail

    Gerade auf internationalen Märkten legt der Mac zu: Mit 576.000 Macs haben sich in Europa 47 Prozent mehr Geräte verkauft als im dritten Geschäftsquartal 2007. Sich auf Zahlen des Marktforschungsinstituts IDC berufend, stellt der Hersteller fest: Er wächst in Europa derzeit vier Mal so schnell wie die Konkurrenz im Schnitt.

    Thomas J. Weiss

  • Apples neuer Rekord: Der Mac auf Höhenflug
    apple

    Apples neuer Rekord: Der Mac auf Höhenflug

    Das dritte Geschäftsquartal 2008 ist für Apple bereits vor drei Wochen zu Ende gegangen, noch vor dem Start des neuen UMTS-iPhones. Dennoch kann Apple auch in diesem Quartal wieder einen Rekord vermelden: Noch nie in seiner Geschichte hat der Hersteller so viele Macs verkauft wie in den letzten drei Monaten zwischen April und Juni.[Adsense]7,46 Milliarden US-Dollar Umsatz führten zu einem Netto-Gewinn von 1,07 Milliarden...

    Thomas J. Weiss

  • Denkansätze: Spiele steuern per Gehirn
    games

    Denkansätze: Spiele steuern per Gehirn

    Die Bewegungssteuerung aktueller Spiele für iPhone und iPhone touch funktioniert meist über Bewegungssensoren, Nintendo hat das mit der Spielekonsole Wii bereits vorgemacht. Doch die nächste Revolution im Spielemarkt steht bereits an: Noch vor Ablauf des Jahres will die australische Firma Emotiv das erste Headset auf den Markt bringen, mit dem man Spiele kraft seiner Gedanken steuert.[Adsense]"Wieso Spiel?", fragt...

    Thomas J. Weiss

  • Zum Wegwerfen: Das Bic Phone
    apple

    Zum Wegwerfen: Das Bic Phone

    Schluss mit dem Wirbel ums iPhone das Bic-Phone ist da. Zwar bietet es keinen Touchscreen und führt auch keine Programme aus, allerdings erübrigt sich damit in jedem Fall ein Virenscanner, den es seit heute fürs Apple Handy gibt.

    Thomas J. Weiss

  • Jetzt auch online: Vorlagen in Google Docs
    software

    Jetzt auch online: Vorlagen in Google Docs

    Googles Online-Büropaket Text & Tabellen lernt hinzu: Der Dienstleister erweitert sowohl die Internet-Textverarbeitung als auch die Tabellenkalkulation und die Präsentationssoftware um Vorlagen, wie man sie bereits von Microsoft Office und Apple iWork kennt. Es gibt Vorlagen für Briefe und Projektzusammenfassungen, für Kalender und die Finanzplanung..

    Thomas J. Weiss

  • Bilder im Bild mit PhotoTiles
    software

    Bilder im Bild mit PhotoTiles

    PhotoTiles erstellt im Nu Bilder, die mehrere Fotos zeigen: nebeneinander, übereinander, in einer und in mehreren Reihen. Füttern lässt sich die Software per Drag-and-drop, eine Reihe von Optionen steuern das Ergebnis. Der Anwender kann Fotominiaturen mit und ohne Dateinamen anzeigen, er kann den Rand definieren und die Hintergrundfarbe wählen.

    Thomas J. Weiss

  • Ein neues Sucherlebnis: So könnte Google morgen aussehen
    gruen

    Ein neues Sucherlebnis: So könnte Google morgen aussehen

    Wer nach Problemlösungen für den Mac sucht, der wird mit Google vielleicht fündig, aber suchen Sie mal nach einem Gerätetreiber für Windows PCs: Die ersten zehn Links führen oft ins Leere oder auf dubiose kostenpflichtige Angebote - ein extremes Beispiel für ein allgemeines Problem. Eine Mischung aus Digg und Google-Suche sollte es geben.

    Thomas J. Weiss

  • Mac-Software und schicke Hardware: Erweiterungen für iPhone und iPod touch
    apple

    Mac-Software und schicke Hardware: Erweiterungen für iPhone und iPod touch

    Nur wer den Mac und weitere Helfer hinzuzieht, der nutzt alle Vorzüge von iPhone und iPod touch auch aus. Die zweite Folge unserer Serie stellt elegante Lösungen zum Fernsehen auf dem Apple-Handy vor, gibt Tipps für Hörbücherwürmer und zeigt: Auch mit dem iPod touch kann man grenzenlos surfen.[Adsense]Fernsehen zum Mitnehmen Sie müssen Filme nicht unbedingt kaufen, wenn Sie mit Ihrem iPhone auf Videoinhalte zugreifen...

    Thomas J. Weiss

  • Frankreichs Tarife: Prepaid-iPhone ab 509 Euro
    software

    Frankreichs Tarife: Prepaid-iPhone ab 509 Euro

    Auch Frankreich kennt seit heute Morgen seine iPhone-Tarife, die Nachbarn im Osten - uns - interessiert vor allem: Das Gerät lässt sich auch mit Prepaid-Karte und ohne Vertragsbindung erwerben. 509 Euro kostet dann das kleine iPhone, 609 Euro das Modell mit 16 Gigabyte.

    Thomas J. Weiss

  • MobileMe: Da kommt noch was
    apple

    MobileMe: Da kommt noch was

    Noch ist MobileMe noch nicht im gesamten Umfang online, darauf weist der Hersteller selbst hin - wenn auch an etwas versteckter Stelle. Die Lesezeichen werden sich auch in Zukunft nicht mehr online einsehen lassen und auch die bunten iCards wird es nicht mehr geben, davor hatte Apple schon vor Wochen gewarnt.

    Thomas J. Weiss

  • Titel, Texte, Metadaten: Jaikoz weiß fast alles über Ihre Musik
    apple

    Titel, Texte, Metadaten: Jaikoz weiß fast alles über Ihre Musik

    Es gibt viele Programme, die Ordnung in die iTunes Mediathek bringen sollen, der Jaikoz Audio Tagger aber gilt in Foren und Blogs weithin als eines der besten. Version 2.5 der plattformübergreifenden Java-Applikation ist soeben erschienen und macht das Tagging-System noch besser, auch am Mac.[Adsense]Kennen Sie das Prinzip von Tagging-Programmen für Musik?

    Thomas J. Weiss

  • Drei neue USB-Sticks von Elgato
    apple

    Drei neue USB-Sticks von Elgato

    Beim EyeTV-Hersteller Elgato wird im Sommer fleißig renoviert: Drei TV-Sticks präsentiert er in neuem Design und mit neuem Innenleben. Am meisten dazu lernt der Alleskönner EyeTV Hybrid.[Adsense]Der Preis bleibt der gleiche, doch das Gewand wirkt frischer: Die Aluminium-Hüllen von Elgatos neuen TV-Empfängern passen besser zu den aktuellen Macs und wirken zudem etwas schlanker.

    Thomas J. Weiss

  • Für Überschriftenjunkies: Headline 1.0
    apple

    Für Überschriftenjunkies: Headline 1.0

    Seit NetNewsWire nichts mehr kostet, ist es für kostenpflichtige RSS-Aggregatoren nicht einfacher geworden - dennoch traut sich mit Headline 1.0 ein neuer Herausforderer auf den Markt, für den fast 20 US-Dollar zu berappen sind. Von der Konkurrenz hebt er sich durch eine besonders kompakte Oberfläche ab, durch die er sich leicht an den Rand des Desktops schieben lässt. Volltexte, Bilder und sogar..

    Thomas J. Weiss

  • Centrino 2: Intels neue Notebook-Technik
    apple

    Centrino 2: Intels neue Notebook-Technik

    Stellt Intel neue Prozessoren und Chipsätze vor, so ist deren Einsatz in Apple Hardware oft nicht weit. Auch die neue Plattform Centrino 2, die der Hersteller heute offiziell auf den Markt bringt, dürfte schon bald in tragbaren Macs Einzug halten.[Adsense]Wer in den nächsten Wochen beim Discounter genau hinsieht, der hat beste Chancen, einen "Centrino 2"-Schriftzug auf Windows Notebooks, auf bunten Prospekten und Werbeplakaten...

    Thomas J. Weiss

  • Calc Board: Rechenaufgaben mit iPhone und Mac lösen
    apple

    Calc Board: Rechenaufgaben mit iPhone und Mac lösen

    Wer Rechenaufgaben lösen muss, tut sich mit den mitgelieferten Programmen oft schwer, sowohl unter Mac OS X als auch auf dem Apple Handy. Zumindest findet das Entwickler David Plotzki aus Sachsen, der sogleich Abhilfe schafft, sowohl am Mac als auch auf dem iPhone Sein soeben erschienenes Calc Board liegt als Widget fürs Dashboard und als Web-Applikation für das Telefon vor.[Adsense]An sein Calc Board schreibt der...

    Thomas J. Weiss