Batman - Batman floppt in Japan!

Leserbeitrag
14

500 Mio. Dollar. Soviel hat Batman: The Dark Knight schon eingespielt, und das nur in den Staaten. Christopher Nolans zweite Fledermaus-Verfilmung ist somit der zweite Film – nach Titanic – der diese Grenze überschreitet.

Weltweit spielte der Blockbuster schon 919 Millionen Dollar ein und wird voraussichtlich bald die 1 Milliarden-Marke erreichen – was bisher nur Titanic, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs und Fluch der Karibik 2 schafften.

Doch das ”Beste” kommt zum Schluss: So spielte The Dark Knight in Japan nur 8,7 Mio. Dollar ein.

Was daran liegen könnte das Ponyo on the Cliff – der neuste Animationsfilm von Hayao Miyazaki (Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland) – gerade die Kinocharts anführt.

Filmkritiker Chika Minagawa nennt noch einen Grund:
The Dark Knight wäre zu düster für japanische Zuschauer…

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz