15 € für 5 GB LTE – wie gut ist das neue smartmobil-Angebot?

Monika Mackowiak
1

smartmobil hat erneut seine Tarife umgestellt. Das beste Angebot beinhaltet jetzt neben der Allnet- und SMS-Flat. Wie schlägt sich das neue Angebot im direkten Vergleich mit anderen Billig-Tarifen?

15 € für 5 GB LTE – wie gut ist das neue smartmobil-Angebot?

Mit günstigen Handytarifen sowie prominenten Werbefiguren, wie Heino und Poldi, hat sich die Drillisch-Marke smartmobil im Laufe der Zeit einen Namen gemacht. Zuletzt wurde durch Aktionen bei Amazon sowie im Sommerspecial das Datenvolumen ordentlich hochgeschraubt – nun hat smartmobil erneut eine bekommen. Obwohl jetzt wieder weniger LTE geboten wird, ist das Angebot transparenter und insgesamt auch besser geworden, auch im Vergleich mit anderen Drillisch-Marken.

smartmobil LTE Pro: Tarifübersicht

  • 5 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming: 1 GB extra
  • Netz: Telefónica
  • Kosten: 14,99 Euro pro Monat plus 29,99 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

Samrtmobil-Tarifuebersicht-August-2017

Die Datenautomatik kann zwar weiterhin nicht deaktiviert werden, doch dafür findet ab dem 13. Monat keine Preiserhöhung mehr statt. Später wird es allerdings umso saftiger: Ab dem 25. Monat verdoppelt sich die Grundgebühr auf 29,99 Euro pro Monat. , spätestens drei Monate vor Laufzeitende, damit sich euer Vertrag nicht automatisch um weitere 12 Monate verlängert.

15 € Wechselbonus bei Rufnummermitnahme

Wenn ihr beim Wechsel zu smartmobil eure Telefonnummer mitnehmt, winken 15 Euro Bonus. Wie die Rufnummermitnahme reibungslos funktioniert, erfahrt ihr in diesem Video:

5.713
Wie kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

smartmobil im Vergleich mit PremiumSIM und Co

Während Tarife mit 5 GB LTE früher für „Dauersurfer“ geeignet waren, liegt die Höhe des Datenvolumens heute eher im Mittelfeld. Und dieses wurde im Billig-Segment bisher von der Marke PremiumSIM beherrscht, die 4 GB LTE für 12,99 Euro pro Monat bietet – allerdings mit nur 50 Mbit/s, dafür monatlich kündbar. Das neue Angebot von smartmobil – 5 GB LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s für nur 2 Euro mehr – ist für viele sicherlich interessanter.

Wer statt 5 GB LTE lieber gleich 15 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s benötigt, sollte sich den monatlich kündbaren Aktionstarif von simply ansehen. Die Datenautomatik ist deaktivierbar und der Preis liegt bei unschlagbaren 24,99 Euro pro Monat. Eine weitere Option wäre der o2-free-15-Geburtstagstarif für 29,99 Euro pro Monat. Nach Verbrauch der 15 GB surft ihr bei o2 free immerhin noch entspannt mit 1 Mbit/s weiter.

Eine Alternative mit 5 GB LTE ist der , jedoch nur mit bis zu 50 Mbit/s und für 16,99 Euro pro Monat. Allerdings ist auch hier die Datenautomatik deaktivierbar, die Anschlussgebühr beträgt lediglich 4,99 Euro, es gibt 35 Euro Wechselbonus und zwei Gratis-Monate. Insgesamt ist der Tarif im Vergleich zum smartmobil LTE Pro damit sogar ein wenig günstiger, aber das LTE eben auch langsamer.

Was ist Datenautomatik?

Die Datenautomatik bei smartmobil kann nicht deaktiviert werden, da sie ein „fester Tarifbestandteil“ ist. Wie die Datenautomik funktioniert, erklärt euch dieses Video:

7.738
Was ist Datenautomatik?

Tarifvergleich – die günstigsten Handytarife im Überblick

EU-Roaming bei smartmobil und anderen Drillisch-Marken

Wie bei simply, PremiumSIM und anderen Drillisch-Marken, könnt ihr eure Allnet- und SMS-Flat bei smartmobil auch im EU-Ausland nutzen, das LTE-Datenvolumen jedoch nicht. Zum Surfen im Urlaub stehen euch dafür 1 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung, das bei Bedarf um ein weiteres GB für 12,99 Euro aufgestockt werden kann („Data Reset“).

Neue Artikel von GIGA TECH