Ein Lenovo Desktop-Rechner für 199 Euro

Gefällt mir Gefällt mir nicht

Bewertungen: 0 positiv, 0 negativ

Ein Lenovo Desktop-Rechner für 199 Euro

Harlander bietet den Desktop Computer ThinkCentre A62 von Lenovo an. Es handelt sich um einen günstigen Rechner für Internet und Office-Anwendungen mit einem niedrigen Energieverbrauch. Der reguläre Preis beträgt 279,99 Euro.

Beschreibung

Der Lenovo ThinkCentre A62 ist mit einem AMD Dual Core Athlon 64 X2 mit 2,6 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Die Festplatte hat eine Speicherkapazität von 160 GB. Zur weiteren Ausstattung gehören ein DVD-Laufwerk und eine Radeon HD3470 Grafikkarte mit 256 MB. Der Rechner unterstützt LAN.

Anschlüsse (hinten)

  • 6 x USB 2.0
  • 2 xPS/2
  • 1 x Ethernet (RJ45)
  • 1 x Seriell (RS232)
  • 1 x Parallel
  • 1 x VGA
  • 1 x Audio Line-In
  • 1 x Audio Line-Out
  • 1 x Mikrofon
  • 1 x Displayport

Anschlüsse (vorne)

  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Mikrofon
  • 1 x Kopfhörer

Betriebssystem: Win Vista Business 32Bit

Angebot

Der kann im DealClub aktuell für 199 Euro bestellt werden. Die Versandkosten betragen 5,99 Euro.

Garantie gibt es für 2 Jahre. Der Bestellvorgang läuft bei Dealclub etwas ungewöhnlich ab. Zunächst muss man sich mit einer E-Mail-Adresse kostenlos registrieren. Per Klick auf das Angebot öffnet sich dann ein Countdown. Nun hat man 33 Sekunden Zeit, den Deal zu bestellen. Für die Angabe von Anschrift und Zahlungsdaten hat man noch einmal weitere 15 Minuten Zeit.

Wer an dem Lenovo ThinkCentre A62 interessiert ist, für den lohnt sich allerdings der Stress. Bei eBay bietet Harlander den Rechner , zuzüglich 13,95 Euro für Versand.

Fazit

Bei dem ThinkCentre A62 handelt es sich um einen reinen Office-Rechner. Wer einen günstigen Rechner zum Surfen im Internet, Abrufen von Emails und einfachen Office-Anwendungen sucht, kann mit dem ThinkCentre nicht viel falsch machen. Die Rechenleistung des Prozessors und die 2 GB Arbeitsspeicher reichen dafür vollkommen aus. Pluspunkt ist sein geringer Stromverbrauch und ein System zur schnellen Behebung von Systemfehlern. Schwachpunkte sind seine kleine Festplatte mit 160 GB, kein DVD Brenner (nur DVD- Laufwerk zum Lesen).

 

GIGA Marktplatz