Dell Latitude: Solid State Drive jetzt als Option erhältlich

Leserbeitrag

(Holger) Das Notebook-Hersteller alles versuchen, um Ihren Geräten längere Akkulaufzeiten und schnellere Festplatten zu spendieren ist nichts Neues. Daher bietet mit Dell jetzt auch einer der größten PC-Hersteller als Option für einige Modelle so genannte Solid State Drive (SSD) als Alternative zur Festplatte an.

Dell Latitude: Solid State Drive jetzt als Option erhältlich

Solid State Drives enthalten im Gegensatz zu normalen Festplatten keine beweglichen Teile und haben daher unter anderem die Vorteile absolut geräuschlos, schneller und vor allem weniger Strom zu verbrauchen. Bislang haben die SSDs allerdings den Nachteil teurer als klassische Festplatten zu sein und weniger Kapazität zu bieten.

Dell bietet jetzt ein 32 GByte große SSD von SanDisk für das Latitude D420 und D620 ATG an. Der Preis für die bislang nur in Amerika erhältliche Option beträgt 549 US-Dollar.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz