8 von 9

Der Vollständigkeit halber: Den Mac Pro hat Apple bereits im Frühjahr aktualisiert – etwas halbherzig und mit dem Hinweis, dass eine komplette Neukonzeption folgt – allerdings frühestens 2018. Dieses Modell ist für denjenigen gedacht, der Profi genug ist, um zu wissen, dass er ihn braucht. Alle anderen sollten die Finger davon lassen und (wenn sie denn viel Geld ausgeben möchten) lieber auf den iMac Pro Ende des Jahres warten. Oder gibt es ein gutes Angebot?