iMac 24″ 3,06 GHz Core 2 Duo SuperDrive

von

iMac 24
Mit der Überarbeitung der iMac’s am 3. März 2009 gibt es nun vier verschiedenen Grundausstattungen. Lediglich das Einsteigermodell für 1099 Euro mit 2,66 Gigahertz-Prozessor, 320-Gigabyte-Festplatte und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verfügt noch über einen 20 Zoll-Monitor. Die anderen drei Modelle sind 24-Zöller und haben jeweils vier Gigabyte RAM an Bord, sie gibt es ab 1399 Euro, das größte Modell ab 2099 Euro.

Die eingebauten Festplatten fassen 640 Gigabyte, beim Spitzenmodell sogar ein Terabyte, der Prozessortakt bewegt sich je nach Modell zwischen 2,66 und 3,06 Gigahertz.

Als kleinste Grafikkarte ist nun wie im Mac mini und im MacBook die NVIDIA 9400M an Bord, den 24-Zöller gibt es auch mit NVIDIA GeForce GT 130- und ATI Radeon HD 4850 Discrete-Grafik zu kaufen. Der Frontsidebus taktet nun mit 1066 Megahertz und benötigt DDR3-Arbeitsspeicher, dies spricht für einen neuen Nvidia-Chipsatz wie bereits im MacBook.

Der iMac wird mit MacOS X 10.5.6 ausgeliefert.

Details und Fakten

Hersteller Apple Computer Inc.*
Weitere Infos Nähere Infos zum iMac 24″ 3,06 GHz Core 2 Duo SuperDrive (März 2009)
Prozessor: 3,06 GHz Intel Core 2 Duo
L2 Cache 6 MB, gemeinsam genutzt
Frontside-Bus, 1066 MHz
interne Festplatte: 1 TB Serial ATA
Anschlussmöglichkeiten: Mini DisplayPort Ausgang mit Unterstützung für DVI-, Dual-Link-DVI- und VGA-Videoverbindungen via Adapter
Integrierte Stereolautsprecher mit digitalem 24-Watt-Verstärker, internes Mikrofon, optisch-digitaler Audioausgang/Kopfhörerausgang, optisch-digitaler Audioeingang/Audioeingang
Ethernet (10/100/1000 BaseT)
AirPort Extreme Wi-Fi (802.11n) integriert
Bluetooth 2.1+EDR Modul (Enhanced Data Rate) integriert
Integrierter IR-Empfänger
4x USB 2.0
1x FireWire 800
Weiteres: integrierte iSight Videokamera
8x SuperDrive Laufwerk mit Einzug und 4x Double-Layer-Unterstützung (DVD+R DL/DVD±RW/CD-RW)
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 4 GB, maximal 8 GB RAM
Art: 2 GB (zwei SO-DIMM) DDR3-SDRAM mit 1066 MHz
Slots: 2
Grafikunterstützung: NVIDIA GeForce GT 130 mit 512 MB GDDR3-Arbeitsspeicher


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz