iMac G5 1,8 GHz 17″ Combo

von

iMac G5 1,8 GHz 17

In einer kurzen Pressemitteilung stellte Apple am 03.05.2005 die neuen iMac mit G5-Prozessor vor. Das Update lässt eigentlich kaum einen Wunsch offen: höhere Prozessortaktraten, integriertes Bluetooth 2.0,eingebaute AirPort Extreme Karte, mehr Standard-RAM (512 MB), bessere Grafik: die Radeon 9600 mit 128 MB Video-RAM werkelt jetzt in jedem iMac.

Zusätzlich wurde der Ethernetanschluss auf Gigabit hochgeschaut und die iMacs kommen mit deutlich erhöhten Festplattenkapazitäten.

Die iMacs benötigen mindestens Mac OS X 10.4 und wurden von Mitte Mai 2005 bis Oktober 2005 ausgeliefert.

Details und Fakten

<td class="spalte60" ATI Radeon 9600 Grafik mit 128 MB Videospeicher (AGP 8x)
maximale Auflösung: 1440 x 900 Pixel

Hersteller Apple Computer Inc.*
Weitere Infos Nähere Infos zum iMac G5 1,8 GHz 17″ Combo (Mai 2005)
Prozessor: 1xG5 mit 1,8 GHz
600 MHz Systembus
L2 Cache 512K
interne Festplatte: 160 GB S-ATA
Anschlussmöglichkeiten: 3x USB 2.0
2x FireWire 400
Video (Mini-VGA, S-Video)
Ethernet (10/100/1000 BaseT)
AirPort Extreme integriert
Bluetooth 2.0 integriert
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 512 MB, maximal 2 GB
Art: PC3200 (400MHz) DDR SDRAM
Slots: 2
Video-RAM:
verwendete Pufferbatterie: 3.6V Lithium

Weitere Themen: Powerbook


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz