390 Audio-Kanäle auf dem Mac: Thunderbolt-Audiolösung von RME & Sonnet

von

Es muss nicht gleich ein Mac Pro sein – auch aus einem MacBook Pro, iMac und MacBook Air lässt sich jede Menge Leistung herauskitzeln. RME und Sonnet stellen eine neue Audiolösung auf Thunderbolt-Basis vor.

390 Audio-Kanäle auf dem Mac: Thunderbolt-Audiolösung von RME & Sonnet

Sonnet bietet mit Echo Express Thunderbolt ein Erweiterungschassis für PCIe-Karten. Ein oder zwei kompatible PCI-Express-Adapterkarten können angeschlossen werden. So wird zum Beispiel die neue professionelle Audio-Interface-Karte HDSPe MADI FX über Thunderbolt mit einem Mac verbunden – laut Hersteller seien die beiden Produkte vollständig miteinander kompatibel.

Eine leistungsfähige Kombination, die Unternehmen bezeichnen es als einen „neuen Meilenstein in der Geschichte der Mehrkanal-Audio-Interface-Karten“: „Die Fähigkeit bis zu 390 Audio-Kanäle mit einem MacBook Pro, MacBook Air, iMac zu bearbeiten, ist beispiellos“, sagt Greg LaPorte, Vice President für Vertrieb und Marketing bei Sonnet Technologies. Konkret sollen mit einem iMac bis zu 194 Track aufgezeichnet und 196 abgespielt worden sein – Werte, die mit anderen externen Schnittstellen noch nicht erreicht werden konnten. „Dies markiert nicht nur einen Durchbruch für den stationären Studioeinsatz, sondern auch für mobile Aufnahmen mit kleinen, ultraleichten Computern“, glaubt RME-Gründer Matthias Carstens.

Auf dem Markt ist die Audio-Karte noch nicht: RME HDSPe MADI FX wird voraussichtlich im Sommer ausgeliefert. Dagegen sind die Sonnet Echo Express (Single-Slot) und Echo Express Pro (Dual-Slot) Thunderbolt Erweiterungschassis’ für PCIe-Karten ab .

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: MacBook Air, Mac mini (2012), Macbook, MacBook Pro, Sonnet Echo ExpressCard


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz