Apple-Updates: iMac-Firmware-Update behebt Einfrieren unter Lion - Boot-Camp-Update bringt Bugfixes

Florian Matthey
24

Apple hat in der Nacht zum Donnerstag zwei neue Updates veröffentlicht. Das iMac Graphic Firmware Update 3.0 soll ein Problem beheben, das iMacs unter OS X Lion zum Einfrieren bringen konnte. Wer Windows 7 auf einem Mac installiert hat, kann sich über Fehlerbehebungen durch das Boot Camp Software Update 3.3 freuen.

Das iMac Graphic Firmware Update 3.0 ist nur 482 Kilobyte groß und wendet sich an alle iMac-Benutzer, die mit OS X Lion arbeiten. Zur Installation muss der Benutzer den iMac neustarten und dabei sichergehen, dass die Stromzufuhr des Rechners nicht unterbrochen wird.

Das Boot Camp Software Update 3.3 behebt “kritische” Bugs, die Apple im Einzelnen allerdings nicht benennt. Darüber hinaus soll das 199,75 Megabyte große Update Unterstützung weiterer Hardware mit sich bringen. Das Update wendet sich an alle Benutzer, die mit Windows 7 in der 32- oder 64-Bit-Version arbeiten.

Weitere Themen: firmware, Update, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz