Wie DigiTimes bezugnehmend auf Informationen von Apple-Zulieferern berichtet, plant Apple die Einführung eines neuen iMac-Modells mit Retina Display für kommenden Oktober.

iMac mit Retina Display: Verkaufsstart angeblich im Oktober

Angeblich planen Apples Lieferanten die Auslieferung von Hardware-Komponenten für den Retina-iMac bereits in diesem Monat, wobei der Verkauf des Retina-iMacs frühestens im Oktober starten könnte.

Laut DigiTimes stehen die Chancen sehr gut, dass nach dem MacBook Pro auch der iMac ein hochauflösendes Retina-Display spendiert bekommt und bald alle Apple-Rechner standardmäßig mit einem Retina-Display ausgestattet werden.

Diesem Gerücht widerspricht jedoch ein Bericht der New York Times, wonach Apple erst Anfang 2013 neue Modelle des iMac und Mac Pro auf den Markt bringen könnte.

* gesponsorter Link