Neue iMacs: Bestellung angeblich ab heute oder morgen möglich (Update)

von

Apple hat die 21,5-Zoll-Variante der neuen iMacs für “November” angekündigt. Viel Zeit bleibt da nicht mehr. Jetzt gibt es Hinweise dafür, dass sich die Rechner schon heute oder morgen bestellen lassen und die ersten vielleicht auch heute schon erhältlich sein werden – zumindest in Apple Stores.

Neue iMacs: Bestellung angeblich ab heute oder morgen möglich (Update)

Mac Rumors verweist auf die belgische Website BIP, der zufolge die 21,5-Zoll-iMacs bei belgischen Apple Premium Resellers am morgigen Mittwoch erhältlich sein werden. Die 27-Zoll-Variante werde es wiederum weiterhin erst im Dezember geben.

Mac Rumors selbst hat wiederum einen anonymen Tip erhalten, dem zufolge die Bestellung des 21,5-Zoll-iMacs ab heute möglich sein wird. Bisher nahm Apple noch keine Bestellungen für die neuen Desktop-Rechner entgegen.

Auch hat Mac Rumors einen Screenshot einer mutmaßlichen E-Mail eines Großhändlers an Apple-Händler erhalten: Dieser zufolge könnten Händler die 21,5-Zoll-Rechner “heute” (gemeint ist wohl der gestrige Montag) bestellen, zunächst sei die Zahl der erhältlichen Exemplare aber “extrem begrenzt”.

9 to 5 Mac will wiederum erfahren haben, dass die neuen iMacs schon heute in einigen Apple Stores erhältlich sein werden – allerdings offenbar nicht in allen.

Die Zahl der am Anfang erhältlichen Exemplare scheint also sehr begrenzt zu sein, was dafür spricht, dass Apple die Geräte noch nicht in hohen Stückzahlen herstellen kann. Zwischenzeitlich gab es sogar Gerüchte, dass sich sowohl die 21,5- als auch die 27-Zoll-Modelle aufgrund von Produktionsproblemen auf Anfang 2013 verschieben würden. Zumindest das scheint Interessenten erspart zu bleiben.

Update 11.49 Uhr: Wie uns der Dresdner Multichannel-Händler Cyberport soeben mitteilte, sind ab sofort beide Modelle offiziell im Online-Store* des Händlers gelistet (ohne Verfügbarkeitsinfo). Meint, Händler können vielleicht schon bei Apple bestellen und die Listung für Endkunden im Apple Online Store dürfte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Auf erneute Nachfrage bestätigte uns Cyberport, dass man bereits die Bestellnummern von Apple erhalten habe, allerdings noch keine Einkaufspreise.

 

Update 16 Uhr: Mittlerweile bestätigte Apple die Bestellmöglichkeit zum 30.November 2012. Siehe hierzu unseren aktuellen Bericht.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

iMac


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz