Do it yourself: Mac mini Cube und Touchscreen-mini

von

Klein und günstig: Die wichtigsten Eigenschaften des Mac mini sind gleichzeitig geradezu eine Einladung für Bastler. Als Apple im Jahr 2001 den Power Mac G4 Cube einstellte, hofften viele Fans auf einen Nachfolger im ähnlichen Design. Da es diesen immer noch nicht gibt, hat ein Bastler das Innenleben einfach mit dem eines Mac minis ersetzt.

Ebenso wenig wie einen Cube-Nachfolger gibt es ein Mac-Notebook mit Touchscreen. Auch dieses hat sich ein Mac-mini-Fan selbst gebastelt – wenn auch mit separater Tastatur.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz