Mac mini: Apple beantwortet Fragen zu HDMI

Tizian Nemeth
16

Im aktuellen Mac mini hat Apple sich diesmal für eine HDMI-Schnittstelle entschieden. In einem Support-Dokument greift der Hersteller aus Cupertino nun häufig gestellte Fragen zum neue High Definition Multimedia Interface auf und beantwortet sie.

Unter anderem erwähnt Apple noch einmal die maximale Auflösung, die die Schnittstelle unterstützt: 1920 mal 1200 Bildpunkte. Auch Anleitungen um beispielsweise Darstellungsprobleme zu lösen, liefert das Support-Dokument.

Der Preis des neuen Mac mini* liegt bei 809 Euro.

Hat dir "Mac mini: Apple beantwortet Fragen zu HDMI" von Tizian Nemeth gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: HDMI, Mac mini, Apple