Noch zwei Zentimeter schlanker ist der neue Mac mini. Wie Apple die ganze Technik auf dem geringen Raum noch unterbringt, hat sich die französische Technikseite Macbidouille angesehen.

In einem Technik-Dokument, das Apple für zertifizierte Techniker bereitstellt, hat die Seite sich das Mainboard einmal genauer angesehen. Das Board hat gerade noch die Größe einer CD-Hülle und das Netzteil ist “winzig”. Dennoch liefert es eine Leistung von 85 Watt, ähnlich wie das des MacBook Pro.

Anwender, die die Festplatte in ihrem Mac mini* wechseln möchten, müssen sowohl den Lüfter als auch das Mainboard entfernen. Sofern man dabei keinen Schaden an der Hardware verursacht, erlischt durch solch einen Eingriff nicht die Garantie, bestätigt Macworld.com.

* gesponsorter Link