Mac mini (Late 2012): Firmware-Update behebt Displayflackern

von

Ab sofort steht für Besitzer eines aktuellen Mac mini (Late 2012) ein neues Firmware-Update zur Verfügung. Das von Apple bereitgestellte Update behebt die bekannten Darstellungsprobleme, die beim Anschluss eines Monitors über HDMI auftraten.

Mac mini (Late 2012): Firmware-Update behebt Displayflackern

Kurz nach der Vorstellung der aktuellen Generation des Mac minis wurde bekannt, dass eine Treiberproblematik des verbauten Intel HD 4000 Grafikchipsatzes ursächlich für ein zeitweises Displayflackern war. Das Problem tritt nur auf, wenn der Monitor über HDMI angeschlossen wird – der Thunderbolt-Port ist davon nicht betroffen.

Das nun vorgestellte EFI Firmware-Update 1.7 (4,53 MB) behebt diesen Fehler und aktualisiert die Firmware auf Version 0106.03. Geeignet und notwendig ist das Update allein für die aktuelle Generation des Mac mini.

Das Update kann auf der Apple-Support-Seite runtergeladen werden.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz