Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Gerücht: 27-Zoll-Cinema Display und Zwölf-Kern-Mac Pro bis Juni

Florian Matthey
26

Apple arbeitet nach Informationen von AppleInsider an einer 27-Zoll-Version des LED-Cinema Display und einem neuen, weiterhin auf Intels Xeon-Prozessor basierenden Mac Pro mit bis zu zwölf Prozessorkernen. Beide Produkte sollen bis zum Sommer erscheinen.

Das 27-Zoll-Display sei schon seit geraumer Zeit in Planung, zunächst habe Apple aber eine Preissenkung für aktuelle LCD-Displays in dieser Größe abgewartet. Nach der Veröffentlichung des 27-Zoll-iMacs habe das Unternehmen dann zunächst die Probleme mit dessen Display ausräumen müssen. Eine Veröffentlichung sei “bis Juni” geplant.

In Sachen Mac Pro hat AppleInsider gehört, dass Apple für das nächste Modell den Prozessor Xeon 5600, Codename “Gulftown”, mit sechs Prozessorkernen pro Chip einsetzen möchte. Die Gerüchteseite konnte diese Berichte aber noch nicht bestätigen. Der Prozessor soll in den nächsten 45 Tagen mit Taktfrequenzen von 2,66 bis 3,33 Gigahertz erscheinen, den nächsten Mac Pro erwartet die Seite ebenfalls bis Juni.

Ein Basismodell könne mit einem, das Top-Modell mit zwei Prozessoren und somit zwölf Kernen arbeiten. Ein Umstieg auf die Core i7-980X-Architektur sei fraglich, da es sich um ein Uniprozessor-Modell handele – Apple für zwölf Kerne also zwei Logic Boards verbauen müsste.

Was neue MacBook-Modelle betrifft, ist aus Taiwan zu hören, dass die Notebook-Versionen von Intels Core i7/i5/i4-Prozessoren im Moment schwierig erhältlich sind: Acer habe sich optimistisch einen Großteil der Produktion gesichert. Intel beliefere zunächst wegen begrenzter Stückzahlen nur große Kunden. Ob einer von diesen Apple ist, ist nicht bekannt.

Externe Links

Weitere Themen: Zoll, Mac

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz