Hinweis für Neues: Lieferschwierigkeiten für iMac und Mac Pro

Florian Matthey
22

Die Anzeichen auf neue iMac- und Mac-Pro-Modelle verdichten sich. Zwar sind beide Rechner im Apple Store noch problemlos binnen 24 Stunden zu haben. Wer allerdings einen iMac oder Mac Pro für diverse Apple Retail Stores in den USA reservieren möchte, erhält oft die Mitteilung, bestimmte Modelle seien nicht erhältlich.

Erst letzte Woche berichtete die Gerüchteküche, dass Apple Händlern mitgeteilt habe, sie sollten sich auf einen bevorstehenden Engpass bei iMac-Lieferungen vorbereiten. Üblicherweise sorgt Apple so für einen Ausverkauf bestehender Lager vor einer Neuvorstellung.

Jetzt soll es sowohl beim Mac Pro als auch beim iMac” Lieferschwierigkeiten in den eigenen Stores geben. Neue iMacs* und ein neuer Mac Pro* könnten Gerüchten zufolge im Herbst oder Spätsommer erscheinen.

Hat dir "Hinweis für Neues: Lieferschwierigkeiten für iMac und Mac Pro" von Florian Matthey gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iMac 2014