Mac Pro: GeForce GTX 680 Mac Edition von EVGA angekündigt

von

Die PCI-Express-Grafikkarte Nvidia GeForce GTX 680 wird es zukünftig auch in einer Version für den Mac Pro geben. Der kalifornische Hersteller kündigte eine spezielle Mac Edition an.

Mac Pro: GeForce GTX 680 Mac Edition von EVGA angekündigt

Anwender eines Mac Pro sind es gewohnt, sich in Geduld zu üben. Das aktuelle, aber veraltete Modell darf in Europa nicht mehr verkauft werden und zum erwarteten Nachfolger gibt es bisher nur eine unverbindliche Absichtserklärung des Herstellers. Ferner fehlt es an modernen und zeitgemäßen Grafiklösungen. Der Spezialist für die Produktion und Entwicklung von Nvidia-Grafikkarten, EVGA, präsentiert nun mit einer eigens für den Mac Pro gedachten Version der GeForce GTX 680 Abhilfe für leidgeplagte Mac-Nutzer.

GeForce GTX 680 Mac Edition: Ausstattung

Die GeForce GTX 680 Mac Edition verfügt mit zwei Gigabyte (GDDR5) über einen hinreichend großen Speicher, unterstützt des weiteren die Nvidia GPU Boost Technologie, die für eine dynamische Anpassung der Taktrate verantwortlich ist und kann ebenso auf die CUDA-Technologie zurückgreifen. Programme, die CUDA unterstützen, erlauben es, spezielle Aufgaben an die GPU der Grafikkarte zur Berechnung zu übergeben. Besonders interessant: Bis zu vier Displays finden Anschluss an die GeForce GTX 680 Mac Edition. Die Karte verfügt hierfür über insgesamt vier Anschlüsse: 2x Dual-Link DVI, 1x HDMI und 1x DisplayPort.

Systemvoraussetzung, Preise und Verfügbarkeit

Die GeForce GTX 680 Mac Edition ist kompatibel zu jedem Mac Pro ab Anfang 2008 und setzt OS X 10.8.3 Mountain Lion voraus. Aber auch unter Windows, mittels Boot Camp (ab Windows XP), verrichtet die Karte ihren Dienst. Voraussichtlich schon im April soll die EVGA GeForce GTX 680 Mac Edition zu einem Preis von 599 Dollar (Euro) erhältlich sein. Übrigens: Mit der Sapphire Radeon HD 7950 Mac Edition wurde zur CeBit 2013 eine weitere Grafiklösung für Nutzer eines Mac Pro vorgestellt.

Link: EVGA (Hersteller)

Bildquelle: EVGA

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Mac Pro, Nvidia


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz