Mac Pro: OWC bringt bootfähige SSD-PCI-Express-Karte

von

Wer seinem Mac wirklich Beine machen will, sollte diesen nicht nur mit ordentlich viel Arbeitsspeicher, sondern auch mit einem SSD-Datenträger ausstatten. Der Zubehör-Hersteller Other World Computing bietet jetzt eine PCI-Express-SSD-Karte an, von der ein Mac Pro sogar booten kann.

Mac Pro: OWC bringt bootfähige SSD-PCI-Express-Karte

Die Karte mit dem Namen “Mercury Accelsior” findet in jedem Mac Pro mit PCI-Express-Slot Platz und bietet dem Hersteller zufolge eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis 780 beziehungsweise 648 Megabyte pro Sekunde. Das “kleinste” Modell ist immerhin 120 Gigabyte groß, wer mehr schnellen Speicher benötigt findet weitere Varianten mit 240, 480 und 960 Gigabyte Kapazität.

Eine Besonderheit der Karten ist, dass sich der Speicher auf zwei SSD-”Klingen” mit NAND-Speicherchips aufteilt. Diese lassen sich austauschen, so dass auch eine zukünftige Aufrüstung möglich ist. Für die Karten und mitgelieferten SSD-Klingen selbst bietet der Hersteller eine Drei-Jahres-Garantie.

Der Preis für die Karten liegt zwischen 359,99 und 2095,99 US-Dollar (für die 120- beziehungsweise die 960-Gigabyte-Variante), also zwischen rund 275 und 1600 Euro. Für den Versand nach Deutschland berechnet der Hersteller in der günstigsten Versandvariante per FedEx 17,26 Dollar (rund 13 Euro).

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz