Festplatte mit 4 TB: Seagate Video 3.5 HDD vorgestellt

von

Die ganze Welt schreit nach schnellen SSD-Speicherlösungen? Nicht alle, denn Festplattenspezialist Seagate vergisst die Weiterentwicklung des klassischen Magnetspeichers nicht und präsentiert mit der Video 3.5 HDD eine Festplatte mit 4 TB.

Festplatte mit 4 TB: Seagate Video 3.5 HDD vorgestellt

Die schnellste Festplatte ist sie nicht, mit 4 TB Speicherkapazität jedoch eine der größten Speicherlösungen. Seagate verspricht für die heut vorgestellte Video 3.5 HDD eine Speicherleistung von bis zu 480 Stunden HD-Inhalten und einen Betrieb rund um die Uhr (24×7). Erdacht wurde die Festplatte in erster Linie für Videoanwendungen in digitalen Videorecordern (DVRs), Set-Top-Boxen und Überwachungssystemen mit Videoaufzeichnung. Selbstsicher gibt sich der Hersteller auch in Sachen Betriebssicherheit. Die Video 3.5 HDD hätte demnach eine Ausfallrate von nur 0,55 Prozent.

Laut zu Werke geht sie nicht. Seagate attestiert der Video 3.5 HDD einen Lautstärkewert von nur 2,3 Dezibel. Für das menschliche Gehör ist sie somit hörbar.

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um eine Festplatte im 3,5-Zoll-Format. Dies macht sie interessant für Anwender eines Mac Pros oder eines iMac. Gleichwohl sollte die Platte auch Platz in diversen NAS-Systemen finden. Die Umdrehungsgeschwindigkeit beträgt 5.900 Umdrehungen pro Minute, angebunden wird sie per SATA 6 Gb/s (SATA III) und sie besitzt einen Cache von 64 MB.

Informationen zu Preisen und zur Verfügbarkeit sind derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: Pressemitteilung Hersteller
Bildquelle: Seagate

Weitere Themen: Mac Pro, iMac 2012


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz