Samsung Galaxy Camera: Erste Preise im Netz

von

Mein persönliches Highlight der IFA war die Samsung Galaxy Camera. Ein grandioses Stück Technik, quasi ein Smartphone, an das eine wirklich gute Digitalkamera gepappt wurde. Samsung selbst sagte in unserer Live-Show “Wir wissen, dass wir diese Kamera nicht für 700€ auf den Markt werfen können”. Wir waren gespannt!

Samsung Galaxy Camera: Erste Preise im Netz

Der erste Online-Händler aus England meldet sich nun zu Wort. Ende Oktober kommt das kraftvolle Ding nach England und soll in der Pre-Order 399£ (Pfund) kosten. Umgerechnet 500 € würden damit auf uns Europäer zukommen. Für eine Kamera mit den Hardware-Daten des Samsung Galaxy S3, wohlgemerkt. Hier nochmal unser Hands-On von der IFA 2012:

Ich komme heute noch nicht über den Moment hinweg, als ich die Kamera in der Hand hielt und dieses riesige Display anging. Vielleicht mag es unnötig sein, vielleicht ist es aber auch nur der erste Schritt in eine neue Hardware-Klasse. So wie Samsung schon mit dem Galaxy Note bewiesen hat, dass der Markt eben geschaffen wird, wenn er noch nicht existiert.

 

Quelle: blog.clove.co.uk via Androidnext

Weitere Themen: Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz