Samsung Galaxy NX: Vorstellung der „Galaxy Camera 2“ am 20. Juni bestätigt [UPDATE: Bild]

Frank Ritter
6

Das Samsung Galaxy S4 Zoom wird nicht als einziger Smartphone-Digitalkamera-Hybride nächste Woche in London präsentiert, auch ein Nachfolger der Samsung Galaxy Camera wird gezeigt werden – das hat jetzt niemand geringeres als Samsung Mobile-Boss JK Shin persönlich bestätigt. Ob diese nun Samsung Galaxy NX oder Galaxy Camera 2 heißen wird, ist derweil noch unklar. [Update: Ein erstes Bild des Gerätes ist aufgetaucht.]

Samsung Galaxy NX: Vorstellung der „Galaxy Camera 2“ am 20. Juni bestätigt [UPDATE: Bild]

[UPDATE:] Die Jungs von TechTastic [via AAS] sind eines Bildes der Kamera habhaft geworden, die untenstehende Vermutung eines professionelleren Geräts bestätigen:

samsung-galaxy-nx

[/UPDATE]

Android-Kamera Overkill: Neben dem Galaxy S4 Zoom wird Samsung noch einen Nachfolger der letztjährigen IFA-Überraschung Samsung Galaxy Camera präsentieren. In der Korea Times bestätigte Samsung-CEO JK Shin entsprechende Gerüchte (Übersetzung von uns):

Samsung wird die neueste spiegellose Kamera veröffentlichen, die mit Googles Android-Software läuft.

Die Korea Times nennt das Gerät Samsung Galaxy Camera 2, SamMobile zufolge horcht die zweite Galaxy Cam aber angeblich auf den Namen Galaxy NX, was auf eine Hinwendung zur klassischen Systemkamera-Serie NX von Samsung mit der Möglichkeit des Objektivwechsels hindeutet. Da es sich um eine spiegellose Kamera handelt, dürfte die Qualität der Bilder deutlich besser sein als beim Vorgänger. Aber auch der Preis der neuen Samsung Galaxy Camera steigert sich: auf über 1.000 Dollar, wird bei SamMobile gemunkelt. Samsung richtet sich mit diesem Angebot also offensichtlich an ein ambitionierteres Publikum, um – so unsere Mutmaßung – mit dem Samsung Galaxy S4 Zoom eher Hobbyknipser zufriedenzustellen.

So, jetzt darf dann aber langsam auch mal Schluss sein mit diesem Sturzbach an neuen Geräten, die Samsung am kommenden Donnerstag der Weltöffentlichkeit präsentieren will. Wir sind gespannt und werden euch, wenn alles klappt, mit frischen Videos aus London von der Präsentation der Geräte versorgen.

Ist die Galaxy Camera, mit ihrer professionelleren Ausrichtung, interessant für euch? Lasst es uns wissen – in den Kommentaren.

Quelle: Korea Times, SamMobile [via Smartdroid]

(Das Bild oben zeigt die erste Samsung Galaxy Camera)

Weitere Themen: Samsung Galaxy Camera 2, Samsung Galaxy Camera , Mobile World Congress (MWC), Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID