Musikbranche fordert: Google soll Torrent-Seiten entfernen

Tizian Nemeth
17

Google soll Bit-Torrent-Seiten aus der Suche verbannen: Das fordert nun die British Phonographic Industry. Die Handelsorganisation vertritt unter anderem die großen Label EMI, Sony, Universal und Warner.

Nicht nur die direkten Links soll der Suchmaschinenbetreiber entfernen, sondern auch alle Verweise auf insgesamt neun BitTorrent-Anbieter. Nun soll auch noch die International Federation of the Phonographic Industry, kurz IFPI, eine ähnliche Forderung an Google stellen. Die IFPI hat es dabei vor allem auf die Filesharing-Seite The Pirate Bay abgesehen.

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Assistant, Google Allo APK, Google Kamera, Google Inbox, Google Chrome APK, Google Now Launcher, Google