Adobe: Neues Acrobat X und Cloud-Dienste

Sebastian Trepesch
4

</a Adobe stellt ab sofort neue Online-Dienste zum Austausch von Dokumenten zur Verfügung. Zudem erscheint Ende November eine neue Version von Adobe Acrobat X für die Erstellung von PDFs. Mit diesen Technologien können professionelle Anwender laut Entwickler hochwertige Inhalte erstellen, ihre Zusammenarbeit vereinfachen und produktiver im Team arbeiten.

„Unsere neuen Acrobat.com Services richten sich an all diejenigen, die Dokumente zuverlässig und ortunabhängig ansehen, bearbeiten, austauschen und abrufen müssen”, erklärt Kevin M. Lynch, Vice President und General Manager für Acrobat und die Digital Enterprise Solutions Group bei Adobe in einer Pressemitteilung.

Acrobat.com bietet Online-Arbeitsbereiche, in denen Anwender Dokumente erstellen, speichern und austauschen können. Textverarbeitung und Tabellenkalkulation ist ebenfalls integriert. Über Zugriffsrechte regelt der Nutzer, wer ein Dokument bearbeiten, kommentieren oder nur lesen darf. Abgerundet wird das Angebot mit einer Webkonferenz-Lösung.

Für die Zusammenarbeit über Acrobat.com stehen neben dem kostenlosen Testkonto zwei kostenpflichtige Angebote zur Verfügung*: Premium Basic für 11,99 Euro im Monat bietet 20 Arbeitsplätze und Webkonferenzen bis 5 Personen, Premium Plus für 29,99 Euro ermöglicht unbegrenzte Arbeitsplätze und Videoschaltungen bis 20 Personen.

Das aktualisierte Acrobat X bietet einen neuen Aktionsassistenten, mit dem die Bearbeitung und Austausch von Dokumenten automatisiert werden kann. Mit neuen Layouts, Grafikvorlagen und Farbpaletten für PDF Portfolios lassen sich Informationen laut Adobe noch professioneller präsentieren.

Acrobat X Standard* ist Ende November für 415,31 Euro erhältlich, das Upgrade von der Vorgängerversion kostet 165 Euro. Die Vollversion von Acrobat X Pro* kostet 665,21 Euro, das Upgrade 284,41 Euro.

Der neue kostenlose Adobe Reader wird ebenfalls Ende November zum Download bereitstehen. Er bietet dann Notiz- und Hervorheben-Funktionen für das Kommentieren von PDF-Dokumenten.

Weitere Themen: Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz