Adobe: Sicherheitsupdate für Acrobat und Reader, Wartungsupdate für Bridge

Florian Matthey
2

Adobe hat ein Sicherheitsupdate auf die Version 9.3.4 für den Adobe Reader und Acrobat sowie ein Wartungsupdate für Adobe Bridge CS5 auf die Version 4.0.3 veröffentlicht. In Reader und Acrobat hat Adobe eine Sicherheitslücke geschlossen, die im Juli im Rahmen der Black-Hat-Sicherheitskonferenz in Las Vegas für Aufsehen sorgte.


Auf der Konferenz zeigte der Sicherheitsexperte Charlie Miller, wie sich mit dem Open-Source-Toolkit BitBlaze sicherheitsrelevante Bugs in Software finden lassen. Die entdeckte Lücke im Reader und in Acrobat erlaubt das Ausführen fremden Codes mit Hilfe manipulierter Zeichensätze, die Sicherheitslücke selbst ist in der Zeichensatz-Syntaxanalyse zu finden. Schon vor Miller hatte der Google-Sicherheitsingenieur Tavis Ormandy den Bug bei Adobe gemeldet, weshalb Adobe sich bei diesem bedankt.

Das Update für Bridge CS5 beschränkt sich seinerseits auf Bugfixes. Adobe Bridge hilft bei der Verwaltung der von mehreren Anwendungen der Creative Suite benutzten Dateien.

Weitere Themen: Adobe Acrobat Reader DC, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz