Adobe Dreamweaver

Zur Homepage Ver. CS 6 - für Windows

Mit Adobe Dreamweaver kommt ein Tool, das keine Wünsche im Bereich Web-Authoring offen lässt.

Ehemals als reiner WYSIWYG-Editor (=?What you see is what you get?) gehandhabt, ist mit der parallelen Quelltextbearbeitung aus dem Webseiten-Tool Dreamweaver mittlerweile eine umfangreiche Multimedia-Suite für Internet-Gurus geworden.

Ob seiner Komplexität, seinem Funktionsumfang und dem nicht zu verachtenden Preis ist Adobe Dreamweaver eindeutig kein Einsteigerprogramm, sondern richtet sich mehr an professionelle Anwender, was laut Herstellerangaben aber immerhin mehr als 3,2 Millionen Nutzer weltweit sind.

Die Funktionen von Adobe Dreamweaver

Das branchenführende Tool für Webdesign kann neben der pixelgenauen Bearbeitung von Grafiken und dem Erstellen von komplexen Quellcodes noch einiges mehr. So zählen vor allem folgende Features zu den herausragenden Funktionen von Adobe Dreamweaver:

  • Integrierte Workflows
  • Umfassende CSS-Unterstützung
  • Integrierte Enwicklungsumgebung
  • Unterstützung für führende Technologien (darunter HTML, XHTML, CSS, XML, JavaScript, Ajax, PHP, Adobe ColdFusion, ASP, ASP.NET und JSP)
  • Einfache XML-Integration
  • Unterstützung für FLV
  • Lernressourcen

Und dabei steht stets eine aktive und wohlwollende Dreamweaver-Community hinter jedem Nutzer und steht mit Tutorials, Tipps und Tricks bereit. Wenn alle Stricke reißen, hilft schließlich noch die plattformübergreifende Support-Unterstützung.

Weiterentwicklung der Creative Suite und Dreamweaver

Adobe Dreamweaver ind der Creative Suite 6 ist mit den nötigen Fertigkeiten eine Rundumlösung, wenn es um das Entwerfen, Entwickeln und Verwalten von Webseiten und Website-Anwendungen geht.

Mittlerweile gibt es zudem eine ganze Reihe an Apps sowohl für Smartphones als auch für Tablets, die die Nutzer von Dreamweaver bei der Arbeit unterstützen sollen. Eine dieser benannten Applikationen ist beispielsweise Adobe Proto für iOS. Mit der App lässt sich das fertige Projekt für die Ansicht auf mobilen Endgeräte vorab planen.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Adobe

Alle Artikel zu Adobe Dreamweaver
  1. Update für Dreamweaver CS5 erschienen

    Tizian Nemeth 8
    Update für Dreamweaver CS5 erschienen

    Mit einem ersten Update behebt Adobe bekannte Probleme von Dreamweaver CS5. Zudem enthält die Aktualisierung auf Version 11.0.2 auch ein Update für Adobes BrowserLab. Mit dem Tool können Dreamweaver-Anwender ihre entwickelten Seiten auf einem lokalen Server mit...

  2. Dreamweaver CS5

    Sven Fischer
    Dreamweaver CS5

    Dank der neuen Live-Ansicht lassen sich in Dreamweaver CS5 die Webseiten bereits während der Arbeit kontrollieren. Zudem erkennt das Programm automatisch dynamische Seiten. Das Update von Dreamweaver im Rahmen der Creative Suite 5 kann man zwar nicht als großen...

  3. Das Weblayout

    Stefan von Gagern
    Das Weblayout

    Neben einer unterschiedlichen Vorgehensweise im Vergleich zu anderen Layouts muss man beim Webdesign die Grundlagen von HTML und CSS verstehen. Web-Editoren und Templates erleichtern den Einstieg  Die ersten Gehversuche mit Weblayouts fallen oft frustrierend aus...

  4. Flux 2: Zwischen Coda, Espresso und Dreamweaver CS4

    Tizian Nemeth
    Flux 2: Zwischen Coda, Espresso und Dreamweaver CS4

    Flux ist ein Designprogramm für Webgestalter, dass Mac OS X 10.5-Anwendern eine vertraute Oberfläche bietet - Softwarehersteller Escapers präsentiert jetzt eine runderneuerte Version 2. Konzipiert hat er das Programm für Webdesigner, die nicht mit Adobe Dreamweaver...

  5. Dreamweaver CS4

    Ingo Böhme
    Dreamweaver CS4

    Egal ob HTML, PHP, Javascript oder AJAX: Dreamweaver kennt sie alle. Es ist immer noch das Tool für Web-Programmierer und -Designer. Wenn ein Programm sich zum zehnten Mal jährt, sind die meisten Kinderkrankheiten ausgemerzt. Das ist bei Dreamweaver ebenfalls...

  6. Dreamweaver CS4: Neuerungen im Überblick

    Redaktion
    Dreamweaver CS4: Neuerungen im Überblick

    Dreamweaver reiht sich mit den übergeordneten Neuerungen der Creative Suite 4 nahtlos in Adobes Produktpalette ein. Neben der Überarbeitung der Oberfläche und optimierten Funktionen wie definierbare Arbeitsumgebungen, kommt Dreamweaver aber auch mit einer ganzen...

  7. CS4-Betaversionen von Adobe: Dreamweaver, Fireworks, Soundbooth

    Marcel Magis
    CS4-Betaversionen von Adobe: Dreamweaver, Fireworks, Soundbooth

    Adobe stellt drei Betaversionen als Download zur Verfügung, die Bestandteil der nächsten Creative Suite sein werden. Dreamweaver erhält nun eine Live-Ansicht, mit der Anwender das fertige Webdesign direkt im Programm testen können - zu Grunde liegt Apples WebKit...

  8. Datenbank-Träume: 4D Ajax für Dreamweaver

    Marcel Magis
    Datenbank-Träume: 4D Ajax für Dreamweaver

    Offline-4D-Datenbanken online bringt der Entwickler 4D mit einer Erweiterung für Dreamweaver v11: Mit 4D Ajax binden Designer Objekte in Web-Lösungen ein. Unterstützt werden zum Beispiel Dasboards und Dashboard-Grafiken.

  9. Flashbanner per Mausklick

    katja
    Flashbanner per Mausklick

    Die Softwareschmiede Aquafadas aus Montpellier will die Gestaltung von Flashbannern erleichtern. Dazu bietet das Tool BannerZest eine Reihe von animierten Templates wie Gleitende Bilder, Multiflip oder Aufsteigender Ballon an, in die sich Fotos per Drag & Drop...

  10. Dreamweaver-Toolbox für Entwickler

    katja
    Dreamweaver-Toolbox für Entwickler

    Die Adobe Dreamweaver Developer Toolbox steht ab sofort für rund 300 Euro zum Download bereit. Sie ermöglicht dynamische Web-Anwendungen auf der Grundlage der Server-Skriptsprachen PHP, Coldfusion, und ASP VBSkript, so der Hersteller. Damit sollen sich ohne detailliertes...

GIGA Marktplatz