Ernstzunehmende Sicherheitslücke: Update für Flash Player installieren

Der Adobe Flash Player dürfte auf den meisten Macs und PCs installiert sein. Wie kürzlich bekannt wurde, hat die Software wieder einmal eine ernstzunehmende Sicherheitslücke, die bereits von Schadsoftware ausgenutzt werden soll. Jetzt stellt Adobe ein Sicherheitsupdate zur Verfügung.

Aufgrund der Sicherheitslücke in dem Medienplayer kann Schadsoftware mit Microsoft Word-Dokumenten auf Rechnern eingeschleust werden. Es betrifft mehrere Betriebssysteme.

Die neueste Version trägt die Nummer:

  • Flash Player für OS X: Firefox, Opera, Safari: 11.5.502.149
  • Flash Player für OS X: Chrome: 11.5.31.139
  • Flash Player für Windows und Linux: siehe Entwickler-Webseite

Auf der Entwickler-Webseite kannst Du zudem überprüfen, welche Versionsnummer Dein Browser nutzt.

Gegebenenfalls hat sich Dein System heute bereits selbst aktualisiert. Das hängt von Deiner Flash-Player-Version und Deinen Einstellungen für automatische Updates ab. Zumindest dürfte der Browser eine neue Version vermelden und zur Installation führen.

Eine manuelle Installation ist natürlich ebenfalls möglich. Du lädst die Software von der Adobe-Seite:

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Adobe

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz