Flash ist nicht tot: Millionen Flash-Player-Downloads auf Android

Tizian Nemeth
46

Wenn es um das Thema Flash geht, geht ein Riss durch die Apple-Gemeinde: Dass es aber nach wie vor eine wichtige Plattform für Internet-Inhalte ist, beweisen die Android-Benutzer mit über einer Millionen Downloads des Flash Players.

Auch Zdnet hat Flash auf ein Motorola Droid heruntergeladen und getestet. Das Fazit der Seite: Flash arbeitet in vielen Fällen gut, vor allem brauchen Anwender nicht auf Videos und Flash-basierte Spiele verzichten.

iPhone- und iPad-Besitzer haben diesbezüglich das Nachsehen, da Apple nach wie vor keine Flash-Unterstützung auf iOS-Geräten zulässt. Im April hat Apple-Chef Steve Jobs einen offenen Brief geschrieben, in dem er die Nachteile von Flash aufgezählt hat.

Unter anderem bemängelte er die zu spät gekommene Unterstützung von H.264 und dass man zum Anschauen von Videos heutzutage schon keine Flash mehr brauche. Aber einer der wichtigsten Gründe für die ablehnende Haltun: “Flash funktioniert auf mobilen Geräten nicht gut. Wir haben Adobe in regelmäßigen Abständen darum gebeten, uns eine Flash-Version zu zeigen, die auf mobilen Geräten zufriedenstellend läuft – auf irgendeinem mobilen Gerät und über Jahre hinweg. Wir haben nie eine gesehen.”

Allerdings hat sich gegen diese restriktive Flash-Politik mittlerweile auch Widerstand geregt. Medien-Unternehmen wie Time Warner und NBC Universal zeigen wenig Verständnis dafür, dass Apple iPhone- und iPad-Besitzern einen Teil des Internets vorenthält. Auch eine rechtliche Komponente hat der schwelende Konflikt mittlerweile bekommen: Sowohl die US-amerikanische Handelsbehörde FTC als auch die Europäische Kommission untersuchen die Anti-Flash-Politik von Apple.

Ein Spruch weiser Großmütter lautet in solchen Fällen immer: Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Adobe wird zumindest auf der Max 2010 Entwickler-Konferenz am 23. Oktober Vorteile von Flash für Mobil-Geräten zeigen. Und vielleicht lässt sich auch Apple von dem ein oder anderen Argument davon überzeugen, dass man sich mit dem Software-Entwickler mal an einen Tisch setzen und nach einer Lösung forschen sollte.

Bild: Retinafunk, “watching the worldcup mobile ( Android HTC Desire- Flash video livestream) “. Some rights reserved. Flickr.

Weitere Themen: flash, Android, Flash Player 64-Bit Download, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz