Flash Player 10.3: Adobe integriert Flash in Systemeinstellungen

Florian Matthey
11

Adobes Flash Player ist ab sofort in einer neuen Version 10.3 erhältlich. Wer das Update installiert, findet Flash danach in den Systemeinstellungen wieder: Dort lassen sich dann einfacher bisher Einstellungen über die Größe des lokalen Speichers, Optionen für den Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon sowie für Peer-Networking festlegen. Dank der Integration in die Systemeinstellungen bietet die Software nun auch eine Auto-Update-Funktion.

Der Flash Player 10.3 bietet Entwicklern mit Media Measurements außerdem die Möglichkeit, Statistiken über die Besucher der jeweiligen Website mit Flash-Inhalten zu sammeln. Gleichzeitig lässt sich die Privatsphäre der Benutzer durch ein einfacheres Löschen lokaler Daten besser schützen. Wer Flash-Software entwickelt, die wie in Websites integrierte Voice-over-IP-Dienste auf das Mikrofon des Benutzers zugreift, kann auf von Adobe integrierte Technologien für Geräusch- und Echo-Unterdrückung mit Hilfe von Stimmerkennung zugreifen. Darüber hinaus verspricht Adobe einige Verbesserungen in Sachen Sicherheit.

Bild: MacStories

Weitere Themen: flash, Flash Player 64-Bit Download, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz