Amazon Drive

Download Ver. 4.0 - für Windows

Amazon macht, was viele machen – und bietet seinen Kunden 5 GB Online-Speicherplatz. Mit Amazon Drive greift man darauf direkt vom Desktop aus zu.

Es ist noch nicht lange her, da pflegte man zu sagen: Die Zukunft gehört der Cloud, also dem Online-Speicher. Und die Zukunft hat schnell Einzug gehalten. Das Nutzen von Cloud-Services gehört heutzutage schon zum Alltag. Auch der Onlineshop Amazon hält für seine Kunden 5 GB Speicherplatz in der Wolke bereit.

Die einzige Voraussetzung ist, ein bei Amazon verifiziertes Konto zu besitzen. Nach der Installation hat man als User den Vorteil, dass die bei Amazon erworbenen mp3-Alben, Filme und eBooks direkt in die Amazon Cloud verschoben werden können. Natürlich ist es jedoch auch zulässig, andere Dateien aller Art dort abzulegen. Mit dem Amazon Cloud Drive hat man ab sofort die Möglichkeit, per Client auf die Dienste zuzugreifen. Allerdings fällt das Produkt im Vergleich zur Konkurrenz deutlich ab, da Dateien nicht synchronisiert werden können. Auch ein Ordner, der über den Arbeitsplatz zu erreichen wäre, wird von dem Tool nicht erstellt.

Fazit: Idee gut – Umsetzung nicht. Im Vergleich zu anderen Cloud-Diensten liegt Amazon Drive im Hintertreffen.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Amazon

Alle Artikel zu Amazon Drive