Android 4.2.1: Dezember-Bugfix wird ausgerollt (Update)

Die wenigen von uns, die bereits in den Genuss von Android 4.2 gekommen sind und in der Kontakte-App zum Beispiel den Geburtstag eines Freundes im Dezember eintragen wollten, dürften nicht schlecht gestaunt haben. Dieser wurde von Google scheinbar vergessen.

Android 4.2.1: Dezember-Bugfix wird ausgerollt (Update)

Update 27.11.2012

Soeben haben wir erfahren, dass Google auf dem Nexus 4 ein Update verteilt. Android 4.2.1 fixed den Dezember-Bug und bringt  der Kontakt-App den 12. Monat wieder zur Geburtstagsauswahl. Weitere Änderungen sind bisher nicht bekannt (verschiedene Patches in der Android 4.2.1 OTA sind aber erkennbar), unser Redaktionsgerät (sponsored by Skweese) kam bisher nicht in den Genuß, auch das Nexus 7 bleibt bisher von dem Update unberührt.

 

 

Unter Android 4.2 fehlt in der Datumsauswahl in der Kontakte-App also der Dezember. Dass man diesen Fall nicht überprüft hat, ist doch eine Überraschung, aber es zeigt: Die Entwickler von Android sind auch nur Menschen.

Da dieser Fehler nicht systemweit besteht, sorgt er mehr für Erheiterung darüber, dass Google Weihnachten und den Weltuntergang am 21.12. abgesagt hat, als dass er Ärgernis hervorruft. Trotzdem wird Google sich nicht über noch mehr Probleme freuen dürfen.

Android 4.2 Fehler

Mittlerweile hat Google den Fehler offiziell bestätigt, sodass er demnächst wohl ausgebessert wird und wir auf Android 4.2.1 nicht lange warten sollten.

Android 4.2 Fehler

Gut ist vor allem, dass der Fehler kurz nach dem Release bemerkt wurde, sodass alle Geräte, die in Zukunft Android 4.2 erhalten werden, davon wohl nicht betroffen sein werden.

Quelle und Bilder: AndroidPolice

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Android 4.2

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz