AOKP 4.2.1 für Nexus-Geräte erschienen

Mit jeder neu veröffentlichten Android-Version beginnt für die Entwickler von Custom-Roms die Arbeit, den Quellcode anzupassen und zu erweitern, von neuem. In den letzten Wochen werkelten die Entwickler von Cyanogenmod und AOKP fleißig am Einpflegen ihrer Features in die neue Android-Version. Nun hat das AOKP-Team das erste offizielle 4.2.1 Build veröffentlicht.

AOKP 4.2.1 für Nexus-Geräte erschienen

Das Custom-Rom-Team hat in dem jetzt veröffentlichten Build alle Features von Grund auf neu geschrieben und an Android 4.2.1 angepasst. Deshalb werden im sogenannten MR1-Release erst einmal nur die Nexus-Geräte Galaxy Nexus, Nexus 4 und Nexus 7 bedient.

Wieder einmal bringt AOKP eine stark konfigurierbare ROM mit unglaublich vielen guten Ideen heraus. Um nur einige Beispiele zu nennen: frei anpassbare Statusbar-Toggles, Navigationsleistenanpassung, unlimitierte Anzahl von Widgets im Lockscreen, Status-Bar Transparenz, Navigationsleisten-Widgets, und und und… Bis auf einige Probleme mit dem Multi-User-Support funktioniert alles einwandfrei.

Wer die Rom flashen möchte, dem sei gesagt, dass ein Full-Wipe nötig ist, wenn man von einem “Nicht-Android 4.2“-System kommt und dass man darauf aufpassen sollte, dass die aktuellste Custom-Recovery-Version zum Flashen benutzt wird.

In den nächsten Wochen werden dann auch die weiteren unterstützten Geräte mit der Android 4.2.1 Custom-Rom versorgt werden. Besitzer der Nexus-Geräte finden hier den Download.

Liste der Rom-Features

Devices

  • maguro – Galaxy Nexus (GSM)
  • toro – Galaxy Nexus (Verizon)
  • grouper – Nexus 7 (WiFi)
  • mako – Nexus 4

Features

  • General UI
    • Custom boot animation
    • Custom carrier label
    • Notification background
    • Statusbar brightness slider
    • Recents RAM Bar & Kill All button
    • Power menu options
  • Lockscreen
    • Customizable text color
    • Volume wake & music controls
    • Allow any kind & unlimited number of widgets (new)
  • Navigation Bar
    • Fully customizable NavBar (buttons, color, transparency, widgets, etc.)
    • Menu arrow keys while typing (new)
    • Customizable NavBar Ring
  • Statusbar
    • Battery indicator styles
    • Clock styles
    • Signal styles
    • Statusbar transparency (new)
    • Customizable Statusbar Toggles (new, based on Google's tiles)
  • LED Control
  • Custom Vibrations
  • Sound Settings
    • Less frequent notification sounds
    • Headphone action
    • BT connect action
    • Flip action
    • Quiet Hours (CM)
    • Disable safe headset volume warning (new)
  • Themes support (multi-user support still buggy, use at your own risk)
  • NFC Polling modes

Quelle: AndroidPolice

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Nexus 4

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz