CyanogenMod: Apollo Music Player und 4.2 [Update]

von

Was Google oder Drittanbieter uns an Android-Software anbieten, reicht meistens völlig aus. Doch es muss einen Grund geben, warum Custom-ROMs und die damit verbundenen Features solche Beliebtheit in der Android-Community finden. Zwei neue Gründe gibt uns jetzt das Team um das populäre CyanogenMod.

CyanogenMod: Apollo Music Player und 4.2 [Update]

Update

Wie gewonnen, so zerronnen, könnte man sagen. Keine Woche hat der Musicplayer Apollo des CyanogenMod Teams im Play Store überlebt. Dort ist er nämlich kurz nach der Veröffentlichung herausgeflogen. Grund: Rechsstreitigkeiten. Um Songtexte zu abgespielten Liedern anzeigen zu können, benutzt Apollo Lyrics Wiki. Lyrics Wiki wiederum nutzt Gracenote, das in einem Rechsstreit mit MusixMatch steht. Kompliziert, aber klar ist, MusixMatch geht gegen Software vor, die Gracenote benutzt, weshalb sich Apollo auf unbestimmte Zeit aus dem Play Store verabschieden muss. Es ist aber zu erwarten, dass der Player bald wieder zur Verfügung stehen wird, da sich die Probleme auf einen Nebenfeature beziehen.

Quelle: Caschys Blog

Apollo – Illuminate Your Music

Zum einen ist der offizielle, komplett im Holo-Design gehaltene Musicplayer Apollo von CyanogenMod nun in einer kostenlosen und kostenpflichtigen Variante im Play Store erhältlich. Er unterstützt neben Themes bereits die Lockscreen-Widget-Integration von Android 4.2, kann Playlisten auf den Homescreens ablegen und Albencover herunterladen. Abgesehen davon hat Apollo alle Features, die man von einem Player erwarten darf und integriert sich dabei noch nahtlos in die Holo-Oberfläche.

Die kostenlose Variante kommt mit Werbung daher, ist aber auf jeden Fall einen Blick wert, bevor man zur kostenpflichtigen Variante zum Preis von 0,78€ greift.

CyanogenMod wäre aber nicht so populär, wenn sie Standardsoftware produzieren würden. Deshalb lohnt ein Blick auf die geplanten Features. Dort finden sich Ankündigungen wie Tablet Support, Infos über Konzerte, anpassbare Widgets und Benachrichtigungsanzeigen und Google Dream-Unterstützung. Man darf also gespannt sein.

CyaonogenMod und Android 4.2

Das CM-Team hat sich bereits mit dem Android 4.2-Quellcode auseinandergesetzt und bekanntgegeben, dass die nächste CyanogenMod-Version unter der Versionsnummer 10.1 kommen wird. Wie immer gilt natürlich: “Don’t ask for ETAs”, also “Fragt nicht, wann es endlich fertig ist”.

Heute hat man sich aber das erste Mal zu konkreteren Plänen in Bezug auf die sogenannten “Quick-Toggles” geäußert. Da man mit Googles Lösung nicht zufrieden ist, überlegt man sich nun Alternativen. In diesem Zusammenhang sind auch folgendes Zitat und ein Screenshot aufgetaucht, die zeigen, dass bereits an einer Implementierung gearbeitet wird.

1) Make stock QS functionality identical to CM functionality (single click toggle, long press to open settings page), and fully customize-able
2) #1 and allow for CM notification widgets in QS panel (linked post) 
3) #1 and allow for CM notification widgets in Notification panel (CM 7/9/10 functionality)
4) #1 and…. this one’s a secret, but we are sure you’ll like it

Der Plan ist also, dem Nutzer vier verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten zu geben:

  1. Die Schnellauswahltasten bleiben identisch zu denen in Stock 4.2, Funktionen können aber durch einmaliges Antippen de- und aktiviert werden (langes Drücken führt zu den Einstellungen) und die Toggles sind frei konfigurierbar
  2. Wie #1, aber mit einem Panel in dem Schnellauswahlbereich, in denen Funktionen umgeschaltet werden können (s. Bild)
  3. Wie #1, aber mit einer Leiste von Toggles im normalen Benachrichtigungsbereich (wie bisher in CM7/9/10)
  4. Wie #1, aber noch geheim.

Interessant. Ich persönlich mag die Idee, möglichst viele Konfigurationsmöglichkeiten zu haben. Was haltet Ihr davon?

Ganz nebenbei sind die Jungs von AOKP auch nicht untätig mit dem Android 4.2-Quellcode gewesen.

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz