Android 4.2. schneller machen – Tipps und Tricks

Das neue Android 4.2 kommt durch verschiedene Wege auf euer Smartphone, sei es nun eine Custom ROM oder Update. Solltet ihr Pech mit eurer Version haben und euer System ruckelt, ist langsam oder nicht zu gebrauchen, solltet ihr euch mal die folgenden Tipps anschauen.

Android 4.2. schneller machen – Tipps und Tricks

Kamal hat sein Galaxy Nexus weggelegt, da er sich im Windows iTry befindet. Daher komme bisher nur ich in der Redaktion in den Genuß der neuen Android Version. Unser Nexus 4 Redaktionsgerät (Dank an Skweese!) musste daher schon einiges erleiden. Mal ist der Akku langatmig, mal ist er sehr schnell ausgelaugt. Das System ist bei mir zwar performant, doch ein paar Dinge solltet ihr im Auge behalten.

Google Currents Auto-Sync deaktivieren

Um unter Android 4.2 Akku zu sparen, solltet ihr die Google Currents Auto-Synchro deaktivieren. Google hat dies von Haus aus aktiv geschaltet und zieht somit fröhlich Daten aus dem Internet, was bei einem privaten Account verdammt viel werden kann. Dazu die App Google Currents öffnen und unter Einstellungen die Synchronisierung im Hintergrund deaktivieren. Alternativ könnt ihr die Sync-Bedingungen anpassen, falls ihr aktiver Currents-Nutzer seid.

Besten Dank an Androidnext für den Tipp!

Android 4.2 System-Caches leeren

Eine Performance-Besserung soll durch das leeren des Caches realisiert werden. Ich konnte bisher keine Änderungen feststellen, doch im Forum von Google wird dieser Weg empfohlen. Wem das noch nicht reicht, soll direkt aus dem Bootloader den Cache leeren. Dazu:

  • Gerät aus machen
  • Power und beide Lautstärke-Buttons gleichzeitig drücken
  • Mit dem Lautstärke-Buttons im Menü auf „Recovery“ navigieren , mit dem Power -Button bestätigt
  • Falls der Android mit rotem Warndreieck angezeigt wird, Power-Button und Lautstärke „hoch“ gleichzeitig drücken
  • Jetzt „Wipe Cache Partition“ auswählen und mit Power-Button bestätigen – das Gerät startet neu, der Cache wird gelöscht
  • Hinweis: Finger weg von der Reset-Funktion! 

Android 4.2 App-Cache leeren

Google Maps und Android 4.2

Ein weiterer Akkufresser hat sich bei mir breit gemacht. Ohne ersichtlichen Grund frisst Google Maps bei mir in den letzten Tagen massiv Akkuleistung. Ich habe Maps mal direkt in den App-Einstellungen beendet und werde das weiter im Auge behalten. Vielleicht kann das ja jemand von euch reproduzieren? Kann das an Google Now und der Standortbestimmung liegen?

Android 4.2 Akku

 

Habt ihr auch einen Trick herausgefunden, wie euer System schneller wird? Hat sich schon mit dem Update auf Android 4.2.1 etwas getan? Schreibt uns eure Erfahrungen in die Kommentare!

 

Quelle: Artikelbild; T3N

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz