Android 8.0: Kommt das Update schon nächste Woche?

Simon Stich
4

Die nächste Version von Android könnte schon in der kommenden Woche veröffentlicht werden. Als erstes wird wohl das Pixel als hauseigene Smartphone-Reihe mit dem Update versehen werden. Eine Ankündigung von Google steht aber noch aus.

Android 8.0: Kommt das Update schon nächste Woche?

Android 8.0 hat zwar nach wie vor keinen Namen, könnte aber schon in kurzer Zeit verteilt werden. Wie der stets gut unterrichtete David Ruddock von Android Police bei Twitter schreibt, wird Android O „in about a week“ auf dem Google Pixel landen. Derzeit wird die vierte Developer Preview des mobilen Betriebssystems getestet.

Was bringt Android O?

Lange dauert es also nicht mehr, bis Android 8.0 veröffentlicht wird. Mit der neuen Version gibt es einige Neuerungen, die das mobile OS schneller, effizienter und sicherer machen sollen. Hintergrunddienste sollen ausgebremst werden, um die Belastung zu minimieren, Benachrichtigungen können in Kanäle gruppiert werden und eine Bild-in-Bild-Funktion wurde implementiert. Dabei bleibt es aber noch lange nicht. Was Android 8.0 alles bietet, gibt es hier kompakt in der Übersicht:

243.651
Das ändert sich mit Android O
iPhone & Android: Diese 13 Leichen pflasterten ihren Weg

Neue Hinweise auf den Versionsnamen

Android 8.0 könnte vielleicht auf den Namen Octopus hören – zumindest gibt es in der neuen Developer Preview ein Easter Egg mit dem vielarmigen Tier. Tippt man mehrfach auf die Android-Version in den Einstellungen, erscheint ein Tintenfisch. Ob Google die neue Version von Android aber wirklich so nennen wird, ist noch unklar. Bisher wurden Updates immer nach Süßigkeiten benannt, zuletzt Android 7.0 Nougat. Möglich also, dass sich Google einen kleinen Scherz mit uns erlaubt.

Wann Android 8.0 auch auf eurem Smartphone zu haben ist, liegt nicht an Google selbst, sondern am jeweiligen Smartphone-Hersteller. Es ist davon auszugehen, dass diese zuerst die Flaggschiffe bedienen und danach weitere Modelle aktualisieren. Welche Smartphones mit dem Update kompatibel sind, haben wir für euch in einer Liste zusammengefasst.

Wer kein Pixel besitzt und Android 8.0 jetzt schon testen möchte, der kann die Developer Preview auch auf dem PC emulieren. Wie das genau funktioniert erläutern wir in unserem Tutorial, das sich an eher erfahrene Nutzer richtet.

Quelle: David Ruddock via mobiFlip

Weitere Themen: Google Pixel, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID