Welche Smartphones erhalten das Update auf Android 8.0?

Robert Schanze

Welche Smartphones werden mit Android 8.0 laufen? Bekommt euer Smartphone ein Upgrade auf Googles neues Betriebssystem? Wir verratene euch die Modelle und was Sache ist.

243.848
Das ändert sich mit Android O

Update 18.10.17: Huawei-Modelle wurden hinzugefügt.

Es steht bereits fest, welche Smartphone-Modelle zu Android 8.0 Oreo kompatibel sind. Beachtet, dass damit aber noch nicht gesagt ist, wann Updates per OTA verfügbar sind.

Tipp: So könnt ihr Android 8.0 bereits jetzt auf dem PC installieren und testen.

Android 8.0 Oreo: Diese Smartphones sind Update-Kandidaten

BQ

  • Aquaris X
  • Aquarix X Pro
  • Aquaris V
  • Aquaris V Plus
  • Aquaris U2
  • Aquaris U2 Lite
  • Aquaris U,
  • Aquaris U Plus
  • Aquaris U Plus Lite

Google

HTC

Laut HTC erhalten folgende Modelle ein Update:

Huawei

Laut GSMArena veröffentlicht Huawei Android 8.0 für:

  • Huawei Mate 9
  • Huawei Mate 9 Pro
  • Huawei P10
  • Huawei P10 Plus

OnePlus

Nokia (laut der Webseite Techradar)

Sony

Laut Sony kommt Android 8.0 Oreo auf:

Info: Das Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact kommen ab Werk mit Android 8.

Samsung

Hier findet ihr kompatible Smartphones zum günstigen Preis:

Bekommt mein Smartphone Android 8.0 als Update? Und wann?

Vermutlich wird Android O final im dritten Quartal 2017 erscheinen. Die ersten Android-Smartphones bekommen das neue Betriebssystem demnach frühestens im vierten Quartal 2017. Wir rechnen aber mit einem späteren Zeitpunkt.

  • Zuerst bekommen Highend-Modelle das neue Betriebssystem, danach die Mittelklasse-Geräte.
  • Um eine Chance zu haben, dass auch euer Smartphone ein Update auf Android O erhält, sollte es ab Release-Zeitpunkt nicht älter als 1,5 Jahre sein.

Ihr könnt auf eurem Smartphone auch prüfen, welche Android-Version installiert ist und verfügbare Updates installieren. Neue Funktionen von Android O seht ihr in der folgenden Bilderstrecke:

Android O: 10 Features, die du sicherlich nicht auf dem Schirm hattest

Tipp: Ihr könnt euch Android 8.0 aber über die Google-Software Android Studio auf dem PC installieren und etwa neue Funktionen testen, die unter anderem im Video angesprochen werden:

8.923
Neues zu Android O und Android Go auf der Google-I/O-2017-Keynote

Ich habe noch nicht mal Android 7.0!

Viele Nutzer, so auch ich, haben noch nicht mal das Update auf Android 7.0 bekommen. Ob euer Smartphone ein Update bekommen wird, erfahrt ihr in unserer Übersicht Welche Smartphones bekommen das Android-7.0-Update?

Wie gefallen euch die Android-O-Funktionen bislang? Braucht ihr immer das neueste Update oder gilt bei euch: „Hauptsache es funktioniert?“ Schreibt uns eure Meinung gern in die Kommentare.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Wie wichtig sind Root-Rechte noch?
Ist euer aktuelles Smartphone gerootet?

Mittlerweile sind die Interfaces der meisten Hersteller an einem Punkt angekommen, der sich pragmatisch als „brauchbar“ bezeichnen lässt. Sind Root und Custom-ROMs da noch nötig?

Hat dir "Welche Smartphones erhalten das Update auf Android 8.0?" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID